DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


27. Mai 2016
Johannes Wiesemann gewinnt Degen-Pokalturnier in Friesenheim
Johannes Wiesemann vom Darmstädter Fecht-Club 1890 überzeugte in Ludwigshafen-Friesenheim und konnte sich im Finale des mit 31 Fechtern gut besetzten Degen-Pokalturniers im Finale mit 15:13 gegen Michael Mahler vom FC Heidelberg durchsetzen. Johannes Wiesemann und André Schmidt qualifizierten sich ohne Niederlage für die Direktausscheidung für das 8er Finale. André Schmidt mußte sich um den Einzug in das Halbfinale gegen Fabian Breuer vom FC Landau 14:15 geschlagen geben und wurde 5ter. Michael Burkardt scheitere in der Direktausscheidung mit 13:15 an Daniel Gries von der TSG Rohrbach/Saar und wurde 17ter unter 31 Startern.
Kersten Stegmann kam im Damendegen nicht in das sechser Finale und wurde 7te.


26. Mai 2016
DFC-Grillfest an Fronleichnam in der Geibelschen Schmiede
Das traditionelle Grillfest mit Fechten lockte auch dieses Jahr viele Fechterinnen, Fechter, Eltern und Ehemalige des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 in die Geibelsche Schmiede in Darmstadt-Eberstadt. Bei herrlichem Sommerwetter hatten die Organisatoren um Jan Tränkner, Frank Büttgenbach, Florian Stender, Lukas Becker und Peter Bitsch alles bestens vorbereitet. Auch dieses Jahr durfte das Fechtmobil nicht fehlen und besonders die Jugendlichen testeten Treffsicherheit und Reaktionsvermögen. Unter unserem Jubiläumsmotto „Freunde treffen” begrüßte der Vorsitzende Dr. Harald Lüders viele Eltern und besonders Angelika und Jochen Geiß, die an der Grillstation für das leibliche Wohl sorgten und die Söhne Christian und Philip, die für die Getränke und das Bierzapfen zuständig waren. Auch Cheftrainer Vladimir Chubarov mit Ehefrau Angela kam von Wiesbaden zum Grillfest. Der Vorsitzende freute sich auch, die Ehrenmitglieder Albrecht Kötting, Achim Zschau und den Ehrenvorsitzenden …Weiter lesen


26. Mai 2016
DFC-Grillfest
Bilder vom Grillfest gibt es hier.


08. Mai 2016
Margret Braun und Hans G. Kilberth erfolgreich in Pforzheim
Margret Braun und Hans G. Kilberth vom Darmstädter Fecht-Club 1890 kehrten von den offenen internationalen Nordbadischen Seniorenmeisterschaften in Pforzheim mit zwei Goldmedaillen zurück. Für Hans G. Kilberth war es der 80. Meistertitel in seiner erfolgreichen Karriere. Margret Braun wurde im 9er Feld nordbadische Meisterin im Degen der AK 50 vor Angelika Wiesmüller von der TSG Füssen.


08. Mai 2016
Silber- und Bronzemedaille in Medway/England
Bei den Europäischen Senioren Mannschaftsmeisterschaften in Medway/ England waren für die deutsche Mannschaft die Darmstädter Vladimir Chubarov im Florett und Harald Lüders im Degen nominiert. Das deutsche Degenteam mit Volker Fischer, Werner Hensel, Winfried Suchanek, Hanns Prechtl und Harald Lüders erreichte nach einem Freilos im 16er KO und klaren Siegen im Viertelfinale gegen Schweden und im Halbfinale gegen Frankreich das Finale gegen Italien. Nach spannenden Gefechten waren die Italiener mit 5:2 die glücklichen Sieger und Deutschland gewann die Silbermedaille. Die Florettmannschaft mit Vladimir Chubarov, Bruno Kachur, Roger Menck, Hanns Prechtl und Berthold Schaum konnte bis in das Halbfinale vordringen und gewann hinter Großbritannien und Italien die Bronzemedaille.


08. Mai 2016
DFC-Degenmannschaft auf Platz 7 in Leipzig
Die Degenmannschaft des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 mit Peter Bitsch, Daniel Türkis und Johannes Wiesemann erkämpfte sich unter 21 Teams bei den Deutschen Meisterschaften einen guten 7. Platz. Nach zwei zu eins Siegen in der Vorrunde gegen FS Halle mit 45:24 und SV Waldkirch mit 45:40 und einer 33:45 Niederlage gegen die TSG Reutlingen trafen sie im Achtelfinale nochmals auf die TSG Reutlingen und revanchierten sich mit einem 45:37 Sieg für die Niederlage in der Vorrunde. Im Viertelfinale trafen die Darmstädter auf Bayer Leverkusen und verpaßten das Halbfinale in einem spannenden und taktischen Mannschaftskampf mit 24:35 und kamen als beste hessische Mannschaft auf den 7. Platz. In der Einzelkonkurrenz war Peter Bitsch am Start und erreichte nach 3 zu 3 Siegen in der Vorrunde die Direktausscheidung ohne Hoffnungslauf. Im 64er KO konnte er sich gegen John Gurski vom TSV Bayer Leverkusen mit 15:14 durchsetzen, verpaßte aber den Sprung in das Achtelfinale durch eine klare 6:15 …Weiter lesen


Seite: [1] 2 3102030405060708090100110120130140150158



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 28.05.2016 Version: 2.2 (CPU: 156ms)