DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


21. August 2016
Schnupperkurs nach den Sommerferien - jetzt anmelden
Der Darmstädter Fecht-Club 1890 startet nach den Sommerferien einen 6-wöchigen Schnupperkurs für Kinder ab 7 bis 12 Jahren. Erster Trainingstag ist am Montag, 29.08.2016 in der Sporthalle der Georg-Büchner-Schule in Darmstadt. Training ist jeweils für eine Stunde am Montag und Freitag ab 18.00 Uhr. Für Interessenten ab dem 13. Lebensjahr ist ein Einstieg jederzeit möglich.

Anmeldungen bitte bei Sportwart Frank Büttgenbach (sportwart@dfc1890.de)


15. Juli 2016
DFC-Aktive ohne Spitzenplatzierungen in Hanau
Bei den hessischen Meisterschaften im Degenfechten am 9. Juli 2016 in Hanau konnten die Aktiven des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 nicht in den Kampf um die Medaillenplätze eingreifen. Als bester DFC-Vertreter schaffte es Stefan Holick in die 16er K.O.-Runde mit Hoffnungslauf. Nach Niederlagen gegen Reinhard Weidlich vom Frankfurter TV (11:15) und Julian Small vom FC Kassel (7:15) belegte er Rang 15. Junioren-Mannschaftsweltmeister Peter Bitsch hatte seine Teilnahme an den Titelkämpfen kurzfristig abgesagt.
Johannes Wiesemann, Thomas Hansel und Artur Probst hatten in der Vorrunde ebenfalls klare Siege gefeiert. Für sie war dann aber bereits im 32er K.O. Endstation. Wiesemann verlor dabei unglücklich 14:15 gegen Christopher Helmke vom Wiebadener FC und belegte den 17. Platz. Hansel (19.) verlor 13:15 gegen Vinzenz Mayer vom Wiesbadener FC. Probst (25.) unterlag Christoph Weidlich vom Frankfurter TV 6:15 Klubkollege Rainer Kluge (35.) schied nach der Vorrunde …Weiter lesen


03. Juli 2016
Einzelsieg und Mannschaftserfolg für den DFC 1890
Beim 32. Degen-Marathon-Turnier konnten der DFC-Vorsitzende Dr. Harald Lüders und Turnierleiter Jan Tränkner neben dem Schirmherrn Bürgermeister Rafael Reißer den Vorsitzenden des Sportkreises Darmstadt-Dieburg Hans-Dieter Karl, 43 Fechterinnen und Fechter aus Belgien, Frankreich, Schweiz, Tschechien, USA und Deutschland begrüßen. Auf 8 Bahnen wurde um die Qualifikation für den A-Pool mit 22 Fechtern und den B-Pool mit 21 Fechtern gefochten. Der Gastgeber stellte mit 12 Startern das größte Teilnehmerfeld, gefolgt von den Mannschaften aus Brüssel, Heidelberg, Offenbach und Wiesbaden. Vom Darmstädter Fecht-Club 1890 schafften Peter Bitsch, Michael Burkardt, Johannes Wiesemann, André Schmidt, Arthur Probst und Saro Siciliano den Sprung in den A-Pool. David Kräckmann, Leo Brettnich, Florian Schöneweiß, Anton Bergemann, Hannah Müller und Hendrik Schöneweiß fanden sich im B-Pool wieder. Eine beeindruckende Vorstellung zeigte Peter Bitsch mit 19 Siegen und 2 Niederlagen und …Weiter lesen


03. Juli 2016
Goldene Leistungsnadel des LSBH für Peter Bitsch
Anläßlich des 32. Degen-Marathon-Turniers des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 am Samstag, 02. Juli 2016 in der Sporthalle der Georg-Büchner-Schule wurde Degenfechter Peter Bitsch vom Vorsitzenden des Sportkreises Darmstadt-Dieburg Hans-Dieter Karl mit der Goldenen Leistungsnadel des Landessportbundes Hessen ausgezeichnet.
Peter Bitsch erhielt diese Ehrung für den Gewinn der Weltmeisterschaft im Juniorendegen-Mannschaftsfechten 2015 in Taschkent/Usbekistan.
Der DFC-Vorstand gratuliert ganz herzlich.


27. Juni 2016
Sport- und Spielfest im Herrngarten am 26. Juni 2016
Bei angenehmen Sommertemperaturen war der Darmstädter Fecht-Club 1890 beim traditionellen Sport- und Spielfest im Herrngarten mit einer Alu-Fechtbahn und dem Fechtmobil vor Ort. Das 38. Spielfest wurde auch in diesem Jahr von der Stadt Darmstadt, dem Sportkreis Darmstadt-Dieburg und der Firma Merck ausgerichtet. Von 11.00 bis 17.00 Uhr erfreute sich unsere Fechtstation regem Interesse von Jung und Alt. Sportwart Frank Büttgenbach und sein Team hatte alles bestens vorbereitet. Florian Stender hatte unseren Clubanhänger transportiert und unser Junioren Mannschaftsweltmeister Peter Bitsch hatte sich rührend um interessierte Kinder gekümmert und stand und kniete als lebendes Stoßkissen auf der Planche. Der Vater von Elin Mayer war den ganzen Tag beim Aufblasen von Luftballons beschäftigt. Besonders haben sich die Teilnehmer gefreut, daß Jugendwart Philip Hohorst nach seinem neunmonatigen Londonaufenthalt wieder an den Woog zurückgekehrt ist, viele Gespräche mit den Jugendlichen …Weiter lesen


27. Juni 2016
Tommaso Prati gewinnt Silber in Dörnigheim
Beim Hugo-Ehlen Juniorenflorett-Turnier in Dörnigheim, Ranglistenturnier des Hessischen Fechterverbandes, waren vom Darmstädter Fecht-Club 1890 Leo Brettnich, Janosch Ott und Tommaso Prati am Start. Tommaso Prati und Janosch Ott konnten sich mit klaren Siegen in der Vorrunde für das KO qualifizieren. Leo Brettnich schied direkt nach der Vorrunde ohne Sieg aus und belegte Platz 19.
Im 16ner KO mußte Janosch Ott gegen Nikolaos Nikas vom TV Langen auf die Planche und verlor mit 1:15 und belegte Platz 15.
Tommaso Prati eilte in der Vorrunde und in der Direktausscheidung von Sieg zu Sieg. Nach Erfolgen gegen Philipp Binas vom TFC Hanau mit 15:0, Nikolaos Nikas vom TV Langen mit 15:12 und mit dem gleichen Ergenis gegen Nikolai Djawadi vom FC Fürth erreichte er das Finale gegen Philip Gordon Link vom Wiesbadener FC. Nach einem spannenden Gefecht mußte sich Tommaso Prati mit 13:15 geschlagen geben und gewann die Silbermedaille.


Seite: [1] 2 3102030405060708090100110120130140150160 161



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 21.08.2016 Version: 2.2 (CPU: 148ms)