DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Philip Hohorst gewinnt den Frankfurter Bembel


11. Februar 2007
Beim „15. Kleinen Bembel” des UFC Frankfurt konnte Florettfechter Philip Hohorst auf seinem bisher erfolgreichsten Fechtturnier den Turniersieg in der Altersklasse Schüler des Jahrgangs 1996 feiern. Dem Darmstädter Florettfechter gelang ohne Niederlage der Einzug in das Finale der besten sechs. Auch dort behielt er in spannenden Gefechten die Oberhand über seine Gegner und focht sich ungeschlagen auf den ersten Platz.

Tommaso Prati (Herrenflorett, Jg. 1997) schaffte ebenfalls den Einzug in das Sechser-Finale seiner Altersklasse und erreichte mit nur einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger Benjamin Renner (Heidelberger TSGR) den zweiten Platz. Julius Tamm, für den DFC im Jg. 1995 Herrenflorett am Start, verpasste denkbar knapp mit einem Treffer den Einzug ins Finale und belegte am Ende Rang sieben.

Einen schönen Erfolg bei den Degen-Herren konnte auch Peter Bitsch im Jahrgang 1996 feiern. Er holte mit drei Siegen im Finale die Bronzemedaille. Turniersieger wurde Maximilian Gehles vom FC Tauberbischofsheim. Florian Stender, im Feld der 94er-Degen-Herren gestartet, verpasste um einen Platz die Qualifikation für die Zwischenrunde und kam auf den 25. Platz.
Jan Tränkner


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 91ms)