DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Katja zum Hebel zeigt starke Leistung in Jena


11. Februar 2007
Als einzige Starterin des DFC bei dem Internationalen WC-Qualifikationsturnier in Jena im Damenflorett beeindruckte Katja zum Hebel mit einer starken Leistung. Im Feld der 218 Starter aus 15 Nationen focht sich die Darmstädterin durch vier Vorrunden in das 64 KO.
Dort gelang ihr mit einem 15:9-Sieg über die Ungarin Andrea Tálas der Einzug unter die besten 32 im Hauptlauf. Nach einer Niederlage gegen Linda Volosinovszky (ebenfalls Ungarn) brachte Sie sich mit einem Sieg im Hoffnungslauf wieder ins Rennen.
Gegen die später siebt- und elftplatzierten Fechterinnen Ysora Thibus (Frankreich) und Epiphany Georges (USA) musste sie sich jedoch geschlagen geben und erreichte als sechsbeste Deutsche Rang 27.
Jan Tränkner


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 84ms)