DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Daniel Türkis bester hessischer Florettfechter in Koblenz


19. Februar 2007
Daniel Türkis vom Darmstädter Fecht-Club 1890 war bester hessischer Florettfechter beim EVM Erdgas-Cup in Koblenz und belegte unter knapp 100 Florettisten aus 8 Nationen Platz 31. Bei diesem internationalen Qualifikationsturnier des Deutschen Fechter-Bundes und des hessischen Fechterverbandes erreichte Daniel Türkis mit fünf Siegen von sechs Gefechten in der Qualifikationsrunde als Nummer 14 gesetzt das 64er K.O. Dort verlor er allerdings überraschend das erste Gefecht gegen Steffen Mika (FC Tauberbischofsheim) mit 9:15. Nach einem 15:8 Sieg über Mirko Brüggemann (TFC Hanau) im Hoffnungslauf und einem spannenden 15:14 Erfolg gegen Alexander Gsching (HSB Heidenheim) war Daniel für das 32er K.O. qualifiziert. Dort mußte er gegen den Nationalfechter und WM-Teilnehmer Dominik Behr (FC Tauberbischofsheim) auf die Planche und verlor klar mit 2:15 Treffern. Das Hoffnungslaufgefecht gegen Dan Elsner (HSB Heidenheim) ging mit 5:15 verloren und Daniel Türkis belegte am Ende Rang 31 und freute sich über einen Punkt für die deutsche Rangliste und steht mit 29 Punkten auf Platz zwei der hessische Rangliste.
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 83ms)