DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Leo Brettnich bester DFC Florettfechter in Rüsselsheim


Bei den hessischen Junioren Einzelmeisterschaften im Florettfechten in Rüsselsheim war Leo Brettnich vom Darmstädter Fecht-Club 1890 bester Darmstädter. Im Achtelfinale konnte er sich knapp mit 15:14 gegen Lukas Friesen von der SKG Oberhöchstadt durchsetzen, verpaßte aber das Halbfinale mit 4:15 gegen Leonardo Rossi von der TG Dörnigheim und beendete die Meisterschaft auf dem 7. Platz. Janosch Ott im 32er KO mit 15:3 gegen Maximilian Winter vom MTV Gießen verlor unter Wert gegen Nikolaos Nikas von der TG Dörnigheim mit 2:15 und landete auf dem 14. Platz. Gut geschlagen haben sich die Nachwuchsfechter gegen zum Teil 5 Jahre ältere Florttfechter wie Silas Struif mit dem 20sten Platz, Noah Baumann mit Platz 18, Christian Rodriguez mit dem 23sten und Bryan Weber mit dem 24. Platz.
Im Mannschaftswettbewerb der Juniorenflorettfechter erkämpte der DFC mit Noah Baumann, Leo Brettnich, Janosch Ott und Christian Rodriguez
nach einer 18:45 Niederlage gegen die TG Dörnigheim die Bronzemedaille.
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/artikel.html Letzte Änderung: 26.06.2017 Version: 2.2 (CPU: 169ms)