DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Degenfechter Peter Bitsch im Vorderfeld in Straßburg


Mit 270 Fechtern aus 7 Nationen war das internationale Degenturnier in Straßburg glänzend besetzt. Peter Bitsch vom Darmstädter Fecht-Club 1890 konnte sich bis in das Vorderfeld fechten. Nach vier zu drei Siegen, davon drei im Sudden Death verloren, erreichte er problemlos das 256er KO. Nach klaren Siegen im 256er und 128er KO ging es mit 96 Fechtern weiter (32 Befreite plus die am Vortag Qualifizierten). Nach fünf Siegen in der Runde u.a. gegen Ronal Gustin (Lavallis), Nummer 18 der Weltrangliste, war Peter Bitsch an Platz eins gesetzt, hatte aber das Pech, mit Fabian Herzberg (Bayer 04 Leverkusen) einen Deutschen der Nationalmannschaft als Gegner zu bekommen und mußte sich mit 11:15 geschlagen geben und belegte den 33. Platz.

Bericht: Peter Bitsch
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Datenschutz | Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/artikel.html Letzte Änderung: 12.03.2018 Version: 2.2 (CPU: 85ms)