DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Degenfechter Johannes Wiesemann gewinnt Qu-Turnier in Bonn


Degenfechter Johannes Wiesemann vom Darmstädter Fecht-Club 1890 konnte am Sonntag sein zweites Turnier am Wochenende gewinnen. Beim Landesverband Qu-Turnier in Bonn überzeugte Johannes Wiesemann in der Qualifikation und erreichte problemlos das 32er KO. Nach Siegen im 16er und 8er KO traf er im Halbfinale auf den Frankfurter Moritz Arnim Weitbrecht und konnte das Gefecht klar mit 15:12 für sich entscheiden. Im Finale war Fabio Murru vom OFC Bonn der erwartet schwere Gegner, konnte aber nach wechselnder Führung das Gefecht knapp mit 15:14 für sich entscheiden und gewann Gold. Seine Vereinskameaden Stefan Holick und Thoms Hansel beendeten das Turnier auf den Plätzen 13 und 18. Bei den Damen war vom DFC 1890 Margret Braun am Start. Nach einer ausgeglichenen Qualifikation mit drei zu drei Siegen mußte sie sich im 32er KO Katharina Nettersheim vom OFC Bonn mit 6:15 geschlagen geben und belegte den 23. Platz.
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Datenschutz | Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/artikel.html Letzte Änderung: 12.03.2018 Version: 2.2 (CPU: 28ms)