DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Degenfechter Michael Burkardt bester Darmstädter in Bonn


Beim Ranglistenturnier um den Visio-Cup in Bonn waren vom Darmstädter Fecht-Club 1890 Michael Burkardt, André Schmidt und Thomas Hansel am Start. Nach der Vorrunde waren Michael Burkardt an Platz 4, André Schmidt auf Platz 14 und Thomas Hansel auf Platz 17 für die Direktausscheidung gesetzt. Nach seinem 15:9 Auftaktsieg gegen Thilo Voss vom TV Paderborn mußte Thomas Hansel gegen Jonas Hesse vom OFC Bonn eine 10:15 Niederlage hinnehmen, was am Ende den 15. Platz bedeutete. André Schmidt konnte sich gegen Bruno Masthoff vom ETG Essen mit 15:10 durchsetzen und besiegte im Achtelfinale Moritz Weitbrecht von Eintracht Frankfurt mit 15:8, mußte sich aber im Viertelfinale Luca Husemann vom ETG Essen mit 10:15 geschlagen geben und belegte den 8. Platz. Michael Burkardt hatte nach seiner guten Qualifikation für das erste KO-Gefecht ein Freilos. Im Achtelfinale traf er auf den Aachener Stefan Gefroy, den er nach einem 3 Punkte Rückstand mit einem Kraftakt in den letzten 19 Sekunden mit 10:9 besiegen konnte. Im Viertelfinale traf er auf den späteren Turniersieger Dominik Berkel vom TSV 04 Leverkusen und kam über ein 8:15 nicht hinaus und war mit Platz 6 bester Darmstädter.

Bericht und Foto: Michael Burkardt
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 11.02.2019 Version: 2.2 (CPU: 30ms)