DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Peter Bitsch gewinnt Studententurnier in Paris


27. März 2019
Degenfechter Peter Bitsch vom Darmstädter Fecht-Club 1890 startete am Wochenende für die TU Darmstadt beim Mixed Studententurnier PSL Paris Fencing 2019. Der Chemiestudent konnte schon in der Vorrunde seiner Favoritenrolle im Feld der 55 Teilnehmer/innen gerecht werden und absolvierte diese fehlerfrei. Nach deutlichen Siegen im 32er und 16er KO traf er im Viertelfinale auf Hugo Kaiser (Assas Universität Paris). In einem spannenden Gefecht konnte Peter Bitsch am Ende die Nerven behalten und siegte mit 15:14. Im Halbfinale schlug er den Mainzer Dirk Riedinger deutlich mit 15:5 und konnte anschließend das Finale gegen den Vorjahressieger Kevin Saminadin (Créteil Universität Paris) mit 15:11 für sich entscheiden.
Am darauf folgenden Tag fanden die Mannschaftswettkämpfe statt. Peter Bitsch startete mit Julian Kulozik (LMU München, Platz 5 im Einzel) und Philipp Becker (Uni Bern, Platz 3 im Einzel), beide Trainingspartner aus Heidelberg. Das Team der „Happy Hippos” konnte auch hier die Erwartungen erfüllen und gewinnen und blieb über den gesamten Turnierverlauf unter 24 Gegentreffern. Bei guter Stimmung und gegenseitiger Unterstützung aller deutschen Teilnehmer war der Wettkampf für Peter Bitsch weniger eine Standortbestimmung als vielmehr die Möglichkeit, sich in einem neuen Gegnerfeld ohne Druck und dafür mit umso mehr Spaß auszuprobieren.

Bericht und Bilder: Peter Bitsch
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 33ms)