DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Doppelsieg für Darmstadt


Die Darmstädter Jung-Florettisten konnten sich am Wochenende bei der „Goldenen Maske von Maintal” einen Doppelsieg sichern. Im Herrenflorett des Jahrgangs 1997 standen Tommaso Prati und Simon Klein ganz oben auf dem Treppchen.
Nachdem beide in Vor- und Zwischenrunde 5 Gefechte gewinnen konnten, waren sie für das Viertelfinale qualifiziert. Hier bekam es Simon zuerst mit Jan Felser (TFC Hanau) zu tun, welchen er klar mit 8:3 besiegen konnte. Tommaso schlug Till Conen (TG Hanau) in einem spannenden Gefecht mit 8:7. Das Halbfinale gewannen beide souverän, Simon mit 8:5 gegen Lukas Retler (VfL Marburg), Tommaso setzte sich mit 8:3 gegen Luis Kastner (TG Hanau) durch. Damit war der Darmstädter Doppelsieg perfekt, im Finale musste nur noch die Reihenfolge auf dem Treppchen ausgefochten werden. Hier ging Tommaso schnell in Führung, Simon konnte sich zwar zwischenzeitlich wieder herankämpfen, doch heute war Tommaso der Sieger und sicherte sich mit einem 8:5 Sieg die Goldmedaille.
Damit bestätigten beide ihre Topplatzierung in der Hessischen Rangliste (Simon 1., Tommaso 2.) und vergrößern ihren Vorsprung vor der Konkurrenz.
Daniel Türkis


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 24.11.2015 Version: 2.2 (CPU: 78ms)