DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

DFC-Jugend in Hamburg


16. Mai 2005
Vom 13. - 16. Mai 2005 fand in Hamburg eine Kinder- und Jugendolympiade, die „World Junior Games”, statt. In dem internationalen Feld waren für den Darmstädter Fecht-Club fünf Fechter am Start. Gefochten wurde Florett im Marathonmodus. Unter den männlichen B-Jugendlichen des Jahrgangs 1991 konnte sich Robert Müller das beste Ergebnis der Darmstädter sichern und belegte Rang 9. Frank Büttgenbach erreichte Platz 12. Die Goldmedaille ging an den Dänen Sören Johansen vor Peter Holder (Großbritannien). Auch bei den Damen dominierten die Fechter aus Dänemark. Insa Knickrehm vom DFC kam auf den 11. Platz. In Herrenflorett B-Jugend 1992, dem größten Feld des Turniers, belegte Lukas Becker Rang 23.
Lena Rösner, als einzige Schülerin für die Darmstädter gestartet, konnte in ihrer Runde einige Siege auf sich verbuchen; am Ende stand Platz 10.

Hier geht es zur Bildergalerie der World Junior Games 2005.
Jan Tränkner


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 137ms)