DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Michael Burkardt gewinnt Bronze in München


Michael Burkardt und André Schmidt vom Darmstädter Fecht-Club 1890 waren beim 37. Intern. Franz-Hofer-Degenturnier in München am Start, das mit 48 Fechtern aus 6 Nationen, unter anderem aus Österreich, Schweden, Norwegen, Frankreich und Deutschland, als bayerisches Ranglistenturnier, sehr gut besetzt war. Nach Vor- und Zwischenrunde waren Michael Burkardt auf Rang 4 und André Schmidt auf Rang 6 für das 32er K.O. gesetzt. Michael Burkardt schaffte unangefochten den Einzug in das 8er Finale durch Siege gegen Christian Sukrow, FC Gröbenzell, mit 15:5, Jan Christoph, VSC Donauwörth, mit 15:8 und den starken Moritz Hoyer, MTV München, mit 9:8 nach Zeitablauf. André Schmidt mußte im ersten K.O.-Gefecht gegen den späteren Zweiten Frank Baedeker, TV Ingolstadt, auf die Planche und mußte sich knapp mit 13:15 geschlagen geben. Im Hoffnungslauf konnte sich André Schmidt gegen den Slowenen Uros Balent mit 15:10 durchsetzen und gewann anschließend mit 15:11 gegen den Österreicher Mathieu Koroknai. Den Einzug in das Finale verpaßte André Schmidt durch ein 10:15 gegen Moritz Hoyer, MTV München, und kam am Ende auf Rang neun. Michael Burkardt gelang es im Finale in einer Neuauflage des Gefechts in der Direktausscheidung Moritz Hoyer, MTV München, in einem hochklassigen Gefecht nach Zeitablauf mit 13:9 zu besiegen, mußte aber im Halbfinale dem späteren Turniersieger Frank Lehmann, FC Regensburg, mit 10:15 den Sieg überlassen und gewann Bronze.
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Datenschutz | Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/artikel.html Letzte Änderung: 24.11.2015 Version: 2.2 (CPU: 26ms)