DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Zwei Hessenmeistertitel und fünf Medaillen in Kassel für den DFC 1890


26. Februar 2007
Mit zwei Hessenmeistertiteln und insgesamt fünf Medaillen kehrten unsere Seniorenfechter von den Intern. Offenen Hessenmeisterschaften aus Kassel zurück. Im Herren-Degen der AK 40 setzte sich Michael Burkardt mit 13 Siegen bei nur einer Niederlage durch und gewann Titel und Goldmedaille vor Volkard Cwielong (Eintracht Essen). In der hart umkämpften AK 50 wurde Norbert Kühn unangefochten Hessenmeister vor Hans Ulrich Stolze (Heidelberger FC) der nur aufgrund der besseren Trefferdifferenz bei gleichfalls 11 Siegen Harald Lüders die Silbermeidaille wegschnappte. Harald mußte sich mit der Bronzemedaille trösten. In der AK 60 verpaßte Hans G. Kilberth knapp einen Medaillenplatz und wurde vierter. Im Damen-Degenfechten der AK 60 kam Waltraud Nüßer auf Rang sieben. Beim Herren-Florettfechten der AK 50 sicherte sich Vladimir Chubarov die Silbermedaille mit 8 Siegen hinter dem neuen Hessenmeister Ralph Prater (Dresdner FC). Auch Andreas Müller konnte sich über eine Silbermedaille im Säbelfechten der AK 40 hinter Peter Brock (FC Leipzig) freuen.
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 34ms)