DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


22. September 2019
Einmal Gold und zweimal Silber in Frankenhal
Die Starter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 sind von den Südwestdeutschen Veteranenmeisterschaften in Frankenthal/Pfalz mit einmal Gold und zweimal Silber nach Darmstadt zurückgekehrt. Im Florettfechten der V50 sicherte sich Margret Braun die Südwestdeutsche Meisterschaft und im Degen gewann sie Silber hinter Ulrike Penzien vom TSV Speyer. Die zweite Silbermedaille für den DFC gewann im Degen der V60 Harald Lüders hinter dem Italiener Valentin Pora.

Bericht: Margret Braun/Harald Lüders


15. September 2019
Florettfechterin Lynn Abilgard auf Platz 6 in Potsdam
Florettfechterin Lynn Abilgaard vom Darmstädter Fecht-Club 1890 überzeugte beim Sanssouci-Pokal in Potsdam in der U11 Konkurrenz und belegte einen starken 6. Platz. Mit 5:3 Siegen in der Qualifikation erreichte die Darmstädterin die Direktausscheidung ohne Hoffnungslauf. Im 16ner KO besiegte sie Scarlett Athenstedt vom PSV Weimar klar mit 10:2, hatte aber im Viertelfinale das Pech, gegen die spätere Pokalsiegerin Rica Fritsche vom KSV Kaltwasser auf die Planche zu müssen und verlor das Gefecht mit 2:10, freute sich aber am Ende über einen guten 6. Platz.


15. September 2019
Enttäuschende Heim-Titelkämpfe für den DFC 1890
Die Hessischen Fechtmeisterschafen 2019 im Florett-, Degen- und Säbelfechten der Aktiven und U20 Fechterinnen und Fechter wurden in der Großsporthalle der Georg-Büchner-Schule in Darmstadt ausgetragen. Leider enttäuschten die DFC-Starter und konnten sich nicht auf den vorderen Plätzen platzieren. Erwähnenswert ist nur das Abschneiden von Amelie Schlüter, die als Jugendliche im Damenflorett der Aktiven den 6. Platz belegte und die Bronzemedaille der Herrenflorett-Mannschaft mit Lukas Becker, Frank Büttgenbach und Daniel Türkis.


09. September 2019
Sara Demel und Amelie Schlüter gewinnen Bronze in Frankfurt
Beim 28. FTV-Jugendpokal in Frankfurt-Fechenheim gewannen die Florettfechterinnen Sara Demel und Amelie Schlüter vom Darmstädter Fecht-Club 1890 im U17 Wettbewerb jeweils Bronze und wichtige Punkte für die Rangliste des Hessischen Fechterverbandes.
Nach jeweils dominierender Vorrunde und einem gewonnenen Viertelfinale standen sich im Halbfinale Sara Demel und Luna Blum vom TFC Hanau gegenüber. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel konnte sich Luna Blum immer mehr absetzen und gewann schließlich mit 15:3. ?„hnlich erging es Amelie Schlüter im Halbfinale gegen Sophia Schnarr vom TFC Hanau, auch sie mußte sich geschlagen geben und die beiden DFC-Fechterinnen gewannen Bronze.

Bericht und Bilder: Marco Demel


01. September 2019
Peter Bitsch gewinnt Degentitel für den FC Heidelberg
Bei den Offenen Hessischen Meisterschaften 2019 überzeugte DFC-Fechter Peter Bitsch, der in der Saison 2019/20 für den FC Heidelberg auf die Planche geht. Im Halbfinale konnte er sich gegenüber dem Deutschen Meister Nikolaus Bodoczi vom FC Offenbach mit 15:9 durchsetzen und sicherte sich mit einem 15:8 gegen Toni Kneist vom FC Offenbach den Titel. Johannes Wiesemann gewann die Bronzemedaille, nachdem er im Viertelfinale Kirill Timoschenko vom Frankfurter TV mit 15:10 ausschalten konnte und erst im Halbfinale von Toni Kneist vom FC Offenbach mit 6:15 gestoppt wurde und Bronze gewann. Zweitbester Darmstädter war Laurin Nießner, der sein erstes KO gegen David Dergay vom FC Offenbach mit 11:10 gewinnen konnte, aber um den Einzug in das Viertelfinale sich gegen Moritz Frohwein von der TG Dörnigheim sich mit 15:13 geschlagen geben mußte und am Ende den 16. Platz belegte. Zwei Plätze dahinter belegte Daniel Türkis den 18. Platz nach seiner 10:15 Niederlage gegen den Franzosen …Weiter lesen


26. August 2019
Viermal Gold für Florettnachwuchs in Mainz-Gonsenheim
Mit einer tollen Bilanz sind die Nachwuchs-Florettfechter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 vom Karottenturnier in Mainz-Gonsenheim nach Darmstadt zurückgekehrt. Bemerkenswert ist, dass Amy Bluhm in der U9 bei ihrem ersten Turnier sich gegen ältere und auch männliche Fechter bewähren mußte und in ihrer Altersklasse den 1. Platz belegte. Auch Mia Ihrig konnte sich in der U15 auch gegen die Jungen behaupten und gewann ebenfalls Gold in ihrer Altersklasse. Das dritte Edelmetall sicherte sich Morten Korell in der U11 und konnte sich in drei Runden durchsetzen und gewann Gold. Die vierte Goldmedaille gewann Lynn Abilgard im Jahrgang 2009, trotz männlicher Konkurrenz konnte sie in drei Runden überzeugen. Mit der Silbermedaille von Matteo Lee in der U13 nach seiner Finalniederlage gegen Matthis Burger vom VFL Marburg mit 5:10 und die Bronzemedaille von Justus Wekenborg in der U15 nach seiner 7:10 Niederlage gegen Niklas Nittmann wurde das erfolgreiche Abschneiden abgerundet-


Seite: [1] 2 3102030405060708090100110120130140150160170180190200



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 22.09.2019 Version: 2.2 (CPU: 80ms)