DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


20. November 2017
Keine vorderen Platzierungen in Legnano und Esslingen
Das Weltcup Degenturnier in Legnano/Italien war mit 272 Teilnehmern aus 26 Nationen glänzend besetzt. Degenfechter Peter Bitsch vom Darmstädter Fecht-Club 1890 war mit seinem Abschneiden bei seinem ersten Weltcup seit anderthalb Jahren ganz zufrieden. Die Qualifikationsrunde hatte er mit 3:2 Siegen ordentlich absolviert, war sogar ein Sieg mehr drin und hatte ein Freilos für das 256er KO. Im 128er KO mußte er sich allerdings dem Argentienier Jesus Lugones Ruggerie mit 9:15 geschlagen geben was am Ende Platz 137 bedeutete.
Bester Darmstädter in Esslingen beim Postmichel-Turnier im Florettfechten war mit Platz 26 Noah Baumann. Bei den Damen erreichte Amelie Schlüter Rang 32. Sara Demel und Karen Bergemann kamen auf die Plätze 41 und 45. Beim Aktiven Florett-Wettbewerb U23 European Circuit sind die Darmstädter Lukas Becker und Leo Bretnich bereits in der Qualifikation ausgeschieden. Die beste Platzierung hatte Frank Büttgenbach mit Platz 104 und einem Sieg in der Qualifikation.


13. November 2017
Amelie Schlüter belegt den 5. Platz in Stuttgart
Beim stark besetzten B-Jugend Florett Ranglistenturnier für Baden Süd, Baden Nord und Württemberg um den 10. Rössle-Pokal in Stuttgart erkämpfte sich Amelie Schlüter vom Darmstädter Fecht-Club 1890 einen schönen 5. Platz. In der Qualifikationsrunde für die Direktausscheidung verlor sie das erste Gefecht gegen die spätere Turniersiegerin Luca Holland-Cunz vom Mannheimer FC, konnte die drei folgenden Gefechte jedoch klar für sich entscheiden. Im 16er-Tableau traf Amelie auf Eleni Tsakalou vom MTV Stuttgart und gewann deutlich mit 10:3. In der darauf folgenden Runde der besten Acht war Konstanze Becker vom KFT Luitpold München ihre Gegnerin, die sie nach 0:4 Rückstand mit guter kämpferischer und nervenstarker Leistung mit 10:9 besiegen konnte. Im Viertelfinale mußte sie sich gegen Anna Baars vom PSV Stuttgart geschlagen geben und belegte einen guten 5. Platz.
Ihr Vereinskamerad Silas Struif verpaßte das Achtelfinale durch ein 8:10, wobei er sich aus einem 6:9 Rückstand …Weiter lesen


06. November 2017
DFC-Clubmeisterschaften am 2. Dezember
Die Clubmeisterschaften 2017 finden am 2. Dezember statt. Eine Liste zum Anmelden ist auf dem Fechtboden ausgehängt.

Zeitplan

In jeder Waffe werden drei Altersklassen unterschieden: Schüler, Jugend (B und A gemeinsam) und Aktive (inkl. Junioren und Senioren). Bei geringer Teilnehmerzahl können Wettbewerbe zusammengelegt werden, die Wertung erfolgt aber weiterhin getrennt. Doppelstarts in Waffen sind möglich. Es sind keine Doppelstarts in Altersklassen möglich.

Für unsere kostenlose Cafeteria sind wir wieder auf Essensspenden angewiesen. Wir würden uns freuen, wenn die Teilnehmer Kuchen, Salate o.ä. mitbringen könnten.
Vielen Dank!


05. November 2017
Degenfechter Peter Bitsch bester Darmstädter in Reutlingen
Der 15. internationale Allstar Degen-Cup in Reutlingen, Qualifikationsturnier des Deutschen Fechter-Bundes und des Hessischen Fechterverbandes war mit 154 Degenfechtern aus 7 Nationen glänzend besetzt. Der Darmstädter Fecht-Club 1890 war mit 6 Fechtern am Start. Peter Bitsch konnte sich in der Direktausscheidung bis unter die besten 32 qualifizieren. Um den Einzug in das Achtelfinale traf er auf Fabian Bürger von Bayer 04 Leverkusen und mußte sich überaschend mit 13:15 geschlagen geben und kam auf den 21. Platz. André Schmidt traf unter den besten 32 auf den Ranglistenersten des Hessischen Fechterverbandes Nikolaus Bodoczi vom Fechtclub Offenbach und verpaßte das Achtelfinale durch ein 7:15 und belegte den 32. Rang. Johannes Wiesemann beendete das Turnier auf Platz 51, Rainer Kluge wurde 63ster, Michael Burkardt kam auf den 89. Platz und Thomas Hansel auf Platz 100.


29. Oktober 2017
David Kräckmann gewinnt Silber beim FTV Pokal in Frankfurt
Beim FTV-Pokal im Herrendegen der A-Jugend in Frankfurt waren vom Darmstädter Fecht-Club 1890 David Kräckmann und der noch B-Jugendliche Max Dittmar am Start. David Kräckmann startete gut in das Turnier und war nach 5 Siegen und einer knappen 4:5 Niederlage an Platz 6 gesetzt und qualifizierte sich mit drei klaren Siegen im 32er und 16er KO gegen Nick Hollenbach (BW Schnaidhain), David Dergay (FC Offenbach) und Tibor Ixkes (Frankfurter TV) direkt für das Viertelfinale. Hier zeigte David Kräckmann starke Nerven und konnte seine Führung gegen Leonardo Rossi (TG Dörnigheim) bis zu seinem 15:12 Sieg verteidigen. Im Halbfinale schaffte David Kräckmann den späten Ausgleich gegen den Favoriten Tassilo Ixkes (Frankfurter TV) zum 13:13 und setzte souverän die nächsten Treffer zum 15:13 Sieg. Im Finale mußte er sich nach wechselnder Führung dem Mannheimer Michael Trebis jedoch 12:15 geschlagen geben und freute sich über die Silbermedaille. Der B-Jugendliche Max Dittmar verlor im …Weiter lesen


16. Oktober 2017
Degenfechter Johannes Wiesemann gewinnt Bronzemedaille
Beim internationalen Akiven-Degenturnier im Circuit Regional Cercle d'Escrime de Geipolsheim im Elsaß überzeugte Degenfechter Johannes Wiesemann vom Darmstädter Fecht-Club 1890 mit dem Gewinn der Bronzemedaille. Souverän qualifizierte sich der Darmstädter für die Direktausscheidung der besten 32 Degenfechter und konnte sich bis in das Halbfinale fechten. Um den Einzug in das Finale mußte er sich knapp dem späteren Turniersieger Florian Heimendinger von Colmar RR geschlagen geben und gewann die Bronzemedaille.


Seite: [1] 2 3102030405060708090100110120130140150160170173



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/index.html Letzte Änderung: 20.11.2017 Version: 2.2 (CPU: 79ms)