DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Katja zum Hebel in Moers weit vorne


04. März 2007
Katja zum Hebel war beim internationalen A-Jugend Damenflorett-Weltcupturnier um den Sparkassen Cup in Moers mit Platz 14 beste hessische Starterin und hat ihren ersten Platz auf der A-Jugend-Rangliste des Hessischen Fechterverbandes souverän verteidigt.
Unter 142 Florett-Fechterinnen aus fünf Nationen (Belgien, Luxemburg, Finnland, Niederlande, Deutschland) konnte sich Katja über die Vor- und Zwischenrunde für das 64er K.O. mit Hoffnungslauf qualifizieren und kam durch Siege gegen Anja Blacha (BTG Bielefeld) 15:14 und Julia Alvinez (FC Moers) 15:3 unter die besten 32 Fechterinnen. Das nächste Gefecht gegen Inke Nehl (Quernheimer FC) mußte Katja mit 12:15 abgeben schaffte aber im Hoffnfungslauf durch Erfolge gegen Corinna Kruck (FC Tauberbischofsheim) 15:7 und Anne-Kerstin Knapp (Walddörfer FC) 15:11 den Einzug unter die besten 16. Hier hatte Katja das Pech erneut auf Inke Nehl zu treffen, der sie wiederum den Sieg mit 12:15 überlassen mußte und belegte am Ende den 14. Platz.
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 93ms)