DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Viermal Gold für Florettnachwuchs in Mainz-Gonsenheim


Mit einer tollen Bilanz sind die Nachwuchs-Florettfechter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 vom Karottenturnier in Mainz-Gonsenheim nach Darmstadt zurückgekehrt. Bemerkenswert ist, dass Amy Bluhm in der U9 bei ihrem ersten Turnier sich gegen ältere und auch männliche Fechter bewähren mußte und in ihrer Altersklasse den 1. Platz belegte. Auch Mia Ihrig konnte sich in der U15 auch gegen die Jungen behaupten und gewann ebenfalls Gold in ihrer Altersklasse. Das dritte Edelmetall sicherte sich Morten Korell in der U11 und konnte sich in drei Runden durchsetzen und gewann Gold. Die vierte Goldmedaille gewann Lynn Abilgard im Jahrgang 2009, trotz männlicher Konkurrenz konnte sie in drei Runden überzeugen. Mit der Silbermedaille von Matteo Lee in der U13 nach seiner Finalniederlage gegen Matthis Burger vom VFL Marburg mit 5:10 und die Bronzemedaille von Justus Wekenborg in der U15 nach seiner 7:10 Niederlage gegen Niklas Nittmann wurde das erfolgreiche Abschneiden abgerundet-
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 26.08.2019 Version: 2.2 (CPU: 29ms)