DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Rainer Kluge stürmt in Eislingen zu Silber


09. Februar 2024
Beim ersten deutschen Veteranen-Q-Turnier der Saison 2024 am 02./03. Februar in Eislingen holt Rainer Kluge wichtige Punkte in der Qualifikation zur Veteranen-Weltmeisterschaft 2024. Schon in der Vorrunde im Herrendegen V60 zeigte er ohne Niederlage eine exzellente Tagesform und setzte seine Siegesserie in der Direktausscheidung mit bestens vorgetragenen Sturzangriffen fort. Im T32 eliminierte er Michael Schüler 10:4 und stieß danach im T16 auf seinen Vereinskameraden Michael Burkardt. Auch hier konnte sich Rainer 10:5 durchsetzen und Michael verblieb damit im Endergebnis auf Platz 12. Im T8 gegen den Deutschen Meister Achim Bellmann überraschte Rainer mit einem knappen Sieg 8:7 nach Zeitablauf und er konnte danach im T4 mit einen 10:9 Sieg gegen Matthias Cichosz das Finale erreichen. Im Endkampf gegen den amtierenden Vizeweltmeister Gerhard Birkenmaier konnte Rainer seinem Gegner Paroli bieten, musste sich aber nach einer 8:10 Niederlage mit der Silbermedaille begnügen.
Im Herrendegen V40 platzierte sich Stefan Holick auf Rang 7. Harald Lüders kam im Herrendegen V70 auf Platz 9.
Dr Harald Lüders


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 09.02.2024 Version: 2.2 (CPU: 84ms)