DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Sechsmal Edelmetall für DFC-Degennachwuchs in Frankfurt


22. März 2009
Von den Hessischen Schüler- und Jugendmeisterschaften im Degen in Frankfurt kehrten unsere Fechterinnen und Fechter mit einmal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze zurück. In der Schülerkonkurrenz Jahrgang 98 wurde Maximilian Mészáros Hessenmeister im Degen und seine Zwillingsschwester Noemi sicherte sich hinter Marta Yankoska, Frankfurter TV, die Silbermedaille. Eine weitere Silbermedaille gab es im Damen-Degen der B-Jugend Jahrgang 1995 für Selina Pauli die ihr Finalgefecht gegen Abigail Stech, FC Offenbach, knapp mit 8:10 Treffern verloren hatte. Im Gefecht um den Einzug in das Finale mußte Louisa Körner denkbar knapp mit 10:9 TreffernSelina Pauli den Sieg überlassen und gewann Bronze. Eine Bronzemedaille im Herren-Degen Jahrgang 1996 gab es für Peter Bitsch. Unter 15 Fechtern hatte Peter in der Vorrunde alle Gefechte gewonnen und in der Zwischenrunde nur gegen den neuen Hessenmeister Luis Haan mit 7:10 verloren, dem er auch im Halbfinale mit 8:10 Treffern den Sieg überlassen mußte und teilte sich den dritten Platz mit Hendrik Hebauf vom UFC Frankfurt. Marius Mészáros kam hier auf Rang 14. Im Herren-Degen der A-Jugend belegten Julian Kirk, Peter Bitsch und Christopher Schneller die Plätze 20, 21 und 25 und kamen mit der Mannschaft auf den 4. Platz. Im Herren-Degen der B-Jugend Jahrgang 1995 verpaßte Julian Kirk durch eine 5:10 Niederlage gegen Daniel Mike Brainman, Frankfurter TV den Einzug ins Halbfinale und kam auf den 8. Platz. Im Viertelfinale Damen-Degen der A-Jugend ließ Florina Plachta, FC Offenbach, Selina Pauli mit 15: 4 keine Chance was am Ende Rang 8 bedeutete. Lena Rösner verpaßte das Viertelfinale durch eine unglückliche 14:15 Niederlage gegen Anne Constantinescu, UFC Frankfurt, und kam auf den 9. Platz. Die Startgemeinschaft DFC 1890/TG Hanau mit Lena Rösner, Selina Pauli (beide DFC) und Katrin Kobberger, TG Hanau, gewann die dritte Bronzemedaille für den DFC 1890 durch einen 45:42 Erfolg über den UFC Frankfurt II.
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 32ms)