DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Gold, Silber und Bronze beim 5. Herkules-Turnier in Kassel


06. April 2009
Beim 5. Herkules-Degenturnier in Kassel für Schüler und A- und B-Jugendliche, gleichzeitig Qualifikationsturnier für die hessische Rangliste, konnte sich Noemie Mészáros in der Schülerkonkurrenz auch gegen ein Jahr ältere Fechterinnen durchsetzen und gewann verdient die Goldmedaille. Zwillingsbruder Maximilian qualifizierte sich nach 6 zu 2 Siegen in der Vorrunde für das Finale der besten 6 Fechter und sicherte sich nach zwei Siegen in seinem Jahrgang die Silbermedaille. Peter Bitsch konnte bei den bis zu vier Jahre älteren A-Jugendlichen die Bronzemedaille gewinnen. Nach drei Siegen und einer Niederlage in der Setzrunde verlor Peter zwar das erste KO-Gefecht gegen Julius Frank, UFC Frankfurt, mit 7:15, qualifizierte sich jedoch durch zwei 15:12 Siege über Malte Winkelmann, UFC Frankfurt, und Maximilian Seip, VfL Marburg, noch für das Viertelfinale. Hier stand er dem Bensheimer Dominik Hansmann gegenüber, den er nach einem spannenden Gefecht mit 15:13 schlagen konnte. Im Halbfinale traf Peter wieder auf Julius Frank, mußte sich erneut geschlagen geben und konnte sich über die Bronzemedaille der A-Jugend freuen. Tags zuvor wurde er bei der B-Jugend sechster. Christopher Schneller setzte sich in der A-Jugend-Konkurrenz nach einer 6:15 Niederlage gegen Robert Kreinlein, TSV Bayer 04
Leverkusen, ebenfalls im Hoffnungslauf durch und erreichte nach Siegen über Florian Bender, FC Kassel, und Julian Schuhmann, EFG Essen, das Viertelfinale. Hier unterlag er David Pleier mit 7:15 und kam auf Rang 7. Julian Kirk mußte sich nach 3 zu 2 Siegen in der Vorrunde im 16er KO Dominik Hansmann, SSG Bensheim, mit 8:15 geschlagen geben, besiegte aber im Hoffnungslauf Christoph Weidlich, UFC Frankfurt, mit 15:12, verlor allerdings anschließend gegen Robert Kreilein, TSV Bayer 04 Leverkusen, 6:15 und kam auf Rang 7. In der B-Jugend wurde er zehnter.
Bei den Damen war Lena Rösner am Start und kam nach zwei knappen KO-Niederlagen gegen Hanna Heubeck, FC Offenbach, und Martha Frank, UFC Frankfurt, ebenfalls auf Rang zehn.
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 89ms)