DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Michael Burkardt verpaßt Turniersieg knapp


18. April 2010
In Landau/Pfalz wurde zum 4. Mal das Saumagenturnier des Fechtclubs Landau im ASV im Degenfechten ausgetragen. Das offene Marathon-Turnier für Aktive war gleichzeitig Ranglistenturnier für den Südwestdeutschen Fechterverband. Michael Burkardt vom Darmstädter Fecht-Club 1890 am Start konnte sich im 35er Feld über die 7ner Vor- und Zwischenrunden für das 12er Finale jeder gegen jeden qualifizieren. Nachdem ein Degenfechter verletzungsbedingt aufgeben mußte, waren unter den 11 Finalisten 10 Gefechte zu absolvieren. Für Michael Burkardt blieb der Wettkampf spannend bis zum letzten Gefecht, in dem er gegen den späteren Drittplatzierten Mustaf Kingir, SC Koblenz, knapp mit 4:5 Treffern verlor und dadurch einen Stichkampf gegen den Turniersieger Max Alterfrohne, FC Kassel, verpaßte und am Ende mit 9 Siegen bei zwei Niederlagen auf Platz zwei landete. Beim Damen-Degen-Turnier war vom DFC 1890 nur Waltraud Nüßer am Start und konnte sich hinter den Fechterinnen vom Fechtclub Tauberbischofsheim, Katharina Heck und Bettina Christen, den 3. Platz sichern.
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 89ms)