DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Mészáros verpasst knapp eine Medaille mit der Mannschaft


22. Mai 2011
Bei den Deutschen B-Jugend Meisterschaften hat Maximilian Mészáros im Herrendegen des Jahrgangs 1998 mit Rang 11 eine Platzierung im Vorderfeld erreicht. Nach 6 Siegen in Vor- und Zwischenrunde war Mészáros die KO Runde der besten 32 Fechter erreicht. Dort besiegte er Nico Noetzel (Quernheimer FC) und Maximilian Konrad (FC Tauberbischofsheim) jeweils mit 10:5 Treffern. Im Achtelfinale musste er sich jedoch dem Heidenheimer Philipp Kondring mit 2:10 Treffern geschlagen geben. Im Hoffnunglauf war Lucas Fröschl (ebenfalls Heidenheim) ebenfalls etwas zu stark und Mészáros musste sich mit einer 6:10 Niederlage aus dem Turnier verabschieden.

In der Mannschaftsentscheidung um den Länderpokal ging Mészáros zusammen mit dem Frankfurter Alexander Johnsrud und den Marburgern Daniel Gombert und Lukas Retler als Hessen I an den Start. Mit 3 klaren Siegen für das Achtelfinale qualifiziert, konnte sich Hessen dort gegen die Mannschaft aus Sachsen mit 45:38 durchsetzen. Im Viertelfinale traf man auf Baden-Nord II. In einem extrem spannenden Mannschaftskampf konnte Hessen im Sudden Death mit 38:37 gewinnen. Der spätere Vizemeister, die 1. Mannschaft aus Baden-Nord, war im Halbfinale eine Nummer zu groß und Hessen unterlag mit 45:26. Das „kleine” Finale um Bronze war lange Zeit offen, am Ende fehlte Hessen jedoch das nötige Quentchen Glück, und verlor gegen Nordrhein mit 41:45. Somit blieb der undankbare 4. Rang unter 19 Mannschaften.
Daniel Türkis


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 95ms)