DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Peter Bitsch gewinnt FTV-Jugendpokal im Degen in Frankfurt


13. September 2011
A-Jugend Degenfechter Peter Bitsch vom Darmstädter Fecht-Club 1890 konnte seinen Vorjahressieg beim FTV-Jugendpokal in Frankfurt erfolgreich verteidigen. Beide A-Jugendliche des DFC 1890, Maximilian Mészáros und Peter Bitsch, qualifizierten sich für das Finale der besten 8 Degenfechter. Im Viertelfinale war der vier Jahre ältere Gegner aus Berlin für Maximilian nicht zu besiegen und Anton Swiridow ging mit einem 15:5 als Sieger von der Planche und Maximilian Mészáros belegte am Ende den 7. Platz. Peter Bitsch erreichte das Finale durch Siege über Filip Rivic, FC Offenbach, mit 15:14 und Kilian Ferrell, UFC Frankfurt, mit 15:12 Treffern. Mit seinem 15:13 Finalerfolg über Anton Swiridow, TSV Berlin-Wittemberg, sicherte sich Peter Bitsch den FTV-Jugendpokal 2011. Auch bei den Degen Junioren schlug sich Peter Bitsch beachtlich und mußte sich erst im Viertelfinale nach einer 10:15 Niederlage gegen den drei Jahre älteren Degenfechter Moritz Weitbrecht vom UFC Frankfurt geschlagen geben und belegte den 8. Rang. Seine Vereinskameraden Florian Stender und Lukas Terhalle kamen auf die Plätze 17 und 18. Im Damen Degen der A-Jugend war vom DFC 1890 nur Noémi Mészáros am Start und kam nach Siegen über Rike Hähnel, TV Wetzlar, mit 15:7 und Sophia Weitbrecht, UFC Frankfurt, mit 15:11 in das Halbfinale. Den Sprung in das Finale verpaßte Noémi Mészáros durch eine 12:15 Niederlage gegen die spätere Turniersiegerin Abigall Stech, FC Offenbach, und gewann die Bronzemedaille.
Im Herrenflorett der A-Jugend war der DFC 1890 mit Tommaso Prati, Maximilian Mészáros, Jonas Fischer, Philip Hohorst, Morris Münzer und Toms Lencbergs angetreten und alle Darmstädter qualifizierten sich für das Achtelfinale.
Nur Jonas Fischer, Philip Hohorst und Morris Münzer verpaßten den Sprung in das Viertelfinale und kamen auf die Plätze 12, 13 und 15. Die Qualifikation für das Halbfinale verpaßten Tommaso Prati knapp durch eine 12:13 Niederlage nach Zeitablauf gegen Felix Klein von der TSG Weinheim und kam auf Rang 5 vor Toms Lencbergs, der gegen den späteren Turniersieger aus Oesterreich Mario Langer mit 4:15 verlor und für Maximilian Mészáros kam das Aus gegen Aeneas Günther vom MTV Gießen durch ein 7:15 und am Ende Platz 8. Im Herrenflorett der Junioren waren vom DFC 1890 Till Müller, Toms Lencbergs, Philip Hohorst, Jonas Fischer und Morris Münzer auf der Planche. Nur Till Müller konnte sich für das Achtelfinale qualifizieren. Toms Lencbergs verpaßte den Aufstieg knapp und kam auf Rang 9, Philip Hohorst, Jonas Fischer und Morris Münzer erreichten die Plätze 18, 19 und 20. Den Einzug in das Halbfinale verpaßte Till Müller durch eine 9:15 Niederlage gegen den Turniersieger Mark Perlemann, FG Mannheim-Neckarau, und kam auf Rang 8. Im Damenflorett der A-Jugend war der DFC 1890 mit Elza Lencberga, Noémi Mészáros, Larissa Armbruster, Emma Oeding, Kathrin Gedrat und Carolin Kaufmann vertreten. Nur Elza Lencberga und Noémi Mészáros kamen unter die besten 8 Florettfechterinnen. Larissa Armbruster wurde 22. vor Emma Oeding. Kathrin Gedrat und Carolin Kaufmann kamen auf die Plätze 25 und 27. Den Einzug in das Halbfinale verpaßten Elza Lencberga durch eine Niederlage gegen Antonia Poser vom Mannheimer Fechtclub und Noémi Mészáros durch eine 8:15 Niederlage gegen Marie Hulteen, TSG Weinheim, und am Ende Rang 5 und 8. Im Damenflorett der Junioren schaffte nur Elza Lencberga den Einzug in das Viertelfinale. Aber die Niederländerin Svenja Jahn behielt mit 15:8 die Oberhand und Elza Lencberga verpaßte das Halbfinale und kam am Ende auf Rang 8. Carolin Kaufmann und Kathrin Gedrat kamen auf die Plätze 16 und 17.
Manfred Rentel


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/artikel.html Last modified: 31.12.2020 Version: 2.2 (CPU: 85ms)