DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 anmelden  DeutschEnglishfrançais
DFC-Logo

Marathon 2018


Veranstaltung: 

34. Marathon (Heinrich-Hahn-Gedächtnisturnier)
Internationales Fechtturnier Degen (Herren)

Termin und Ort:  30. Juni 2018
Sporthalle der Georg-Büchner-Schule,
Nieder-Ramstädter Straße 120, 64285 Darmstadt
Tel.: (0 61 51) 13 48 29 25
Veranstalter / Ausrichter:  Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
http://www.dfc1890.de
Schirmherr:  Rafael Reißer
Bürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt
Turnierleitung:  Jan Tränkner, Paul Pfister
Startberechtigt:  In- und ausländische Degenfechter der Jahrgänge 2003 und älter. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen ein Gesundheitsattest, das nicht älter als 365 Tage sein darf.
Zeitplan:  Samstag, den 30. Juni 2018:
8.30 Uhr:  Aufruf
9.00 Uhr:  Beginn des Turniers
ca. 18.00 Uhr:  Siegerehrung
Austragungsmodus:  Marathonmodus - Die Teilnehmer werden anhand der Vor- und Zwischenrundenergebnisse in Pools eingeteilt. Die besten drei Fechter eines Vereins zählen für die Mannschaftswertung.
Meldungen:  Günter Bassenauer, Pfützenstr. 51, 64347 Griesheim
Tel.: (06155) 828066
über das Online-Meldesystem des DFB
Meldeschluss:  25. Juni 2018, begrenzte Teilnehmerzahl, es zählt die Reihenfolge des Eingangs
Startgeld:  € 12,- pro Fechter
Mit der Anmeldung soll ein(e) oder mehrere Kampfrichter (-innen) gemeldet werden (€ 30,- pro Tag werden vergütet).
Ausrüstung: Gemäß den DFB-Ausrüstungsvorschriften.
Unterkunft:  Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH, Im Carree 4a, 64283 Darmstadt
Tel.: (0 61 51) 9 51 50-0
siehe auch: Anreise und Übernachtung
Haftung:  Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung.
Preise:  Der Wanderpreis für die beste Mannschaft geht in den Besitz der Mannschaft über, die ihn dreimal hintereinander oder fünfmal insgesamt gewonnen hat.
Bemerkungen:  Eine Cafeteria mit Imbißstand ist vorhanden. Das Rauchen ist auf dem gesamten Schulgelände gesetzlich verboten. Die Halle darf nur mit Turnschuhen betreten werden, die nicht als Straßenschuhe benutzt werden. Ein Verkaufsstand für Fechtartikel wird eingerichtet. Ergebnisse werden im Internet veröffentlicht.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Turniermodus jederzeit zu ändern.


Veranstaltung: 

25. Marathon (Heinrich-Hahn-Gedächtnisturnier)
Internationales Fechtturnier Degen (Damen)

Termin und Ort:  30. Juni 2018
Sporthalle der Georg-Büchner-Schule,
Nieder-Ramstädter Straße 120, 64285 Darmstadt
Tel.: (0 61 51) 13 48 29 25
Veranstalter / Ausrichter:  Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
http://www.dfc1890.de
Schirmherr:  Rafael Reißer
Bürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt
Turnierleitung:  Jan Tränkner, Paul Pfister
Startberechtigt:  In- und ausländische Degenfechterinnen der Jahrgänge 2003 und älter. Teilnehmerinnen unter 18 Jahren benötigen ein Gesundheitsattest, das nicht älter als 365 Tage sein darf.
Zeitplan:  Samstag, den 30. Juni 2018:
8.30 Uhr:  Aufruf
9.00 Uhr:  Beginn des Turniers
ca. 16.00 Uhr:  Siegerehrung
Austragungsmodus:  Marathonmodus - Die Teilnehmerinnen werden anhand der Vor- und Zwischenrundenergebnisse in Pools eingeteilt. Die besten drei Fechterinnen eines Vereins zählen für die Mannschaftswertung.
Meldungen:  Günter Bassenauer, Pfützenstr. 51, 64347 Griesheim
Tel.: (06155) 828066
über das Online-Meldesystem des DFB
Meldeschluss:  25. Juni 2018, begrenzte Teilnehmerzahl, es zählt die Reihenfolge des Eingangs
Startgeld:  € 12,- pro Fechterin
Mit der Anmeldung soll ein(e) oder mehrere Kampfrichter (-innen) gemeldet werden (€ 30,- pro Tag werden vergütet).
Ausrüstung: Gemäß den DFB-Ausrüstungsvorschriften.
Unterkunft:  Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH, Im Carree 4a, 64283 Darmstadt
Tel.: (0 61 51) 9 51 50-0
siehe auch: Anreise und Übernachtung
Haftung:  Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung.
Preise:  Der Wanderpreis für die beste Mannschaft geht in den Besitz der Mannschaft über, die ihn dreimal hintereinander oder fünfmal insgesamt gewonnen hat.
Bemerkungen:  Eine Cafeteria mit Imbißstand ist vorhanden. Das Rauchen ist auf dem gesamten Schulgelände gesetzlich verboten. Die Halle darf nur mit Turnschuhen betreten werden, die nicht als Straßenschuhe benutzt werden. Ein Verkaufsstand für Fechtartikel wird eingerichtet. Ergebnisse werden im Internet veröffentlicht.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Turniermodus jederzeit zu ändern.


 
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Datenschutz | Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/marathon/ausschreibung.html Letzte Änderung: 10.05.2017 Version: 2.2 (CPU: 1.087ms)