DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 anmelden  DeutschEnglishfrançais
DFC-Logo

Die Marathonformel


Das jährlich zum Darmstädter Heinerfestwochenende ausgetragene Mararthonturnier versucht mit 27 Gefechten für jeden Teilnehmer seinem Namen alle Ehre zu machen. Anders als auf vielen Turnieren üblichen Direktausscheidungssystem muss hier kein Fechter früher "unter der Dusche verschwinden", da jeder Platz ausgefochten wird.

Gefochten werden zuerst eine Vor- und eine Zwischenrunde mit 6 Fechtern pro Bahn. Über den Gesamtindex beider Runden wird das Feld in vier Pools mit üblicherweise je 18 Fechtern eingeteilt. 3 Fechter bilden gemeinsam eine Gruppe, die erst untereinander und dann gegen die anderen Gruppen im gleichen Pool fechten. Um die Sportler nicht durch zu viele Lautsprecherdurchsagen zu stören, werden diese Gefechte nicht einzeln ausgerufen. Die Teilnehmer erhalten Laufzettel, die sie darüber informieren, auf welcher Bahn ihr Kampf stattfindet.
Die Zwischenstände der Tableaus werden schon während des Turniers auf Monitoren angezeigt.

Bei Sieggleichheit der Erstplatzierten im A-Pool entscheidet ein Stichkampf.

Example of formatBeispielturnier mit 72 Fechtern

Die Pools bestimmen die am Schluss erreichbaren Platzierungen. Die Fechter des A-Pools belegen die Plätze 1-18 (bei 18 Fechtern im Pool), die des B-Pools die Plätze 19-36, etc. Die Anzahl der Pools und die Anzahl der Fechter in den Pools variert mit der Teilnehmerzahl.

Am Ende des Turniers wird eine Mannschaftswertung errechnet. Sieger in der Mannschaftswertung ist das Team, das die kleinste Summe der Einzelplatzierungen besitzt. Haben zwei Mannschaften die gleiche Summe, so ist die Mannschaft mit dem besseren Einzelergebnis Sieger.

Die Turnierleitung behält sich Änderungen am Modus vor und wird diese vor versammelten Fechtern bekannt geben.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Gefechte nur in FIE-konformer Ausrüstung bestritten werden dürfen. Zu Beginn des Turniers findet eine Maskenkontrolle statt. Kontrolle der Waffen und restlichen Ausrüstung erfolgt durch die Obleute an der Bahn.
Ein Reparaturstand und ein Verkaufsstand der Firmen Allstar/Uhlmann werden eingerichtet.



 
Newsletter
Tragen Sie sich in den den Marathon-Verteiler ein und erhalten Sie Ergebnisse und Ausschreibung per Email zugesandt.



                                                                                                                                                                                                                                               
 
Listinus Toplisten Datenschutz | Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/marathon/formel.html Letzte Änderung: 24.11.2015 Version: 2.2 (CPU: 1.085ms)