DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


Zum Training bitte über die Vereinsapp Spond anmelden. Teilnahme nur mit 2G. Weiterhin kann auch unser Online-Trainingsangebot genutzt werden.
04. Mai 2013
Florett-Junior Philip Hohorst verpaßt Direktausscheidung
Bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften 2013 im Florettfechten in Weinheim verpaßte Philip Hohorst vom Darmstädter Fecht-Club 1890 in der Vorrunde den Aufstieg in die Direktausscheidung. Mit nur einem 5:2 Sieg gegen Maik Modisch von Bayer 04 Leverkusen landete der Darmstädter auf einem für ihn enttäuschenden 75. Platz.


29. April 2013
DFC Herrenflorett Senioren verteidigen Bronze in Dresden
Die DFC Herrenflorettmannschaft mit Vladimir Chubarov, Werner Becker, Alexander Malachov und Peter Marduchajew verteidigte bei den Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften erfolgreich die Bronzemedaille des Vorjahres. Im Viererfinale wurde die Mannschaft von Eintracht Duisburg mit 5:4 besiegt, die wiederum gegen den TSV Speyer mit dem gleichen Ergebnis erfolgreich waren. Der vierte Finalist FC Kassel hatte in der Endrunde keine Chance und verlor alle seine Kämpfe, auch gegen den Darmstädter Fecht-Club 1890 mit 1:8. Nachdem Speyer gegen die Kasselaner mit 9:0 gewonnen hatten waren 3 Mannschaften sieggleich. Das bessere Trefferverhältnis brachte dem letztjährigen Titelträger TSV Speyer erneut die Meisterschaft vor Eintracht Duisburg. Dem Darmstädter Fecht-Club 1890 blieb wie im letzten Jahr die Bronzemedaille. Im Herrendegen ging der DFC 1890 mit Michael Burkardt, Rainer Kluge, Harald Lüders und André Schmidt auf die Planche. In der Qualifikationsrunde für die Direktausscheidung …Weiter lesen


29. April 2013
DFC A-Jugend Herrenflorettmannschaft auf Platz 13 in München
Bei den Deutschen A-Jugendherrenflorett-Meisterschaften 2013 in München im Einzel- und Mannschaftsfechten verpaßten überraschend Philip Hohorst und Tommaso Prati vom Darmstädter Fecht-Club 1890 die Direktausscheidung ohne Hoffnungslauf. Beide Florettfechter blieben weit unter Normalform und landeten auf den Plätzen 74 und 75. Im Mannschaftswettbewerb ging das DFC Team mit Philip Hohorst, Morris Münzer und Tommaso Prati auf die Planche. Nach einem 45:30 Auftakterfolg über die STG Leverkusen/Gummes gab es gegen den FC Tauberbischofsheim eine 23:45 Niederlage. Im Achtelfinale trafen die Darmstädter auf den PSV Stuttgart und mußten sich mit 35:45 geschlagen geben und belegten am Ende den 13. Platz.


29. April 2013
Degenfechter Ulf Petersohn in Mainz auf Platz 10
Bei den Offenen Mainzer Stadtmeisterschaften 2013, Ranglistenturnier des Südwestdeutschen Fechterverbandes, erkämpfte sich Ulf Petersohn vom Darmstädter Fecht-Club 1890 einen guten 10. Platz. Mit ausgeglichener Bilanz mit 3 Siegen und 3 Niederlagen erreichte er die Direktausscheidung. Nach Freilos im ersten KO traf Ulf Petersohn um den Einzug in das Viertelfinale auf Robert Schmier vom FC Heidelberg und mußte seinem Gegner mit 5:14 den Sieg überlassen und kam am Ende auf Rang 10.


24. April 2013
Mitgliederversammlung des DFC 1890 im Haus der Vereine
Die gut besuchte Mitgliederversammlung des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 am 23. April 2013 im Haus der Vereine in Darmstadt-Eberstadt brachte keine Veränderungen im Vorstand und wurde auf Antrag von Kassenprüfer Jochen Geiß einstimmig von der Versammlung entlastet. Davor hatte Vorsitzender Dr. Harald Lüders seinen Rechenschaftsbericht abgegeben und konnte auf eine erfreuliche Entwicklung des Clubs, besonders im Jugendbereich und große sportliche Erfolge verweisen.
Auch der Kassenbericht von Schatzmeister Günter Bassenauer wurde ohne Gegenstimme angenommen. Danach leitete Dr. Harald Lüders die Wahl und der stellvertretende Vorsitzende Michael Burkardt, wie auch Sportwart Daniel Türkis und Zeugwart Jan Tränkner wurden von der Versammlung einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. In den Ältestenbeirat wurde nach dem Ausscheiden von RA Alfred C. Becker, Ehrenmitglied Albrecht Kötting, einstimmig gewählt, ebenso wie Paul Pfister als Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2013/2014. Auf eine …Weiter lesen


21. April 2013
Degenfechterin Elin Mayer auf Platz 20 in Osnabrück
Bei den Deutschen B-Jugend-Meisterschaften 2013 in Osnabrück waren insgesamt 60 Degenfecherinnen am Start. Elin Mayer vom Darmstädter Fecht-Club 1890 im Jahrgang 2000 qualifizierte sich mit 6 Siegen und 3 Niederlagen in der Vor- und Zwischenrunde für die Direktausscheidung mit Hoffnungslauf. Im ersten KO konnte sie Lisa Maria Löhr, WMTV Solingen, mit 10:7 besiegen, verlor aber anschließend gegen Emma Masthoff, EFG Essen, mit 7:10 und mußte sich auch im Hoffnungslauf gegen Chantall Häusler, FC Berlin, mit 6:10 geschlagen geben und kam am Ende auf den 20. Platz.
Mit der Hessen-Mannschaft II, mit Rosa Filbert, UFC Frankfurt, Greta Zahner, TV Wetzlar, kam Elin Mayer unter 21 Mannschaften auf Rang 7.
Nach Siegen gegen Bayern II mit 43:34 und Berlin II mit 45:31 und einer knappen 43:45 Niederlage gegen Nordrhein I qualifizierte sich das Hessenteam für das Achtelfinale. Um den Einzug in das Viertelfinale wurde Bayern I mit 44:42 besiegt. Das Halbfinale verpaßten die Hessinnen durch eine …Weiter lesen


Seite: 110203040506070809099 100 [101] 102 103110120130140150160170180190200210 211



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

                                                                                                                                                                                                                                               
 
Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 29.11.2021 Version: 2.2 (CPU: 51ms)