DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


07. Juli 2007
Simon Klein gewinnt Neckarspitzen-Pokal im Florett in Mannheim
Simon Klein Simon Klein setzte sich überlegen im Stichkampf mit 4:0 und 4:1 Treffern durch und gewann den Neckarspitzen-Pokal im Schüler-Florettfechten in Mannheim. Unser Florett-Nachwuchstalent qualifizierte sich als Erster für das A-Finale mit 20 zu 2 Treffern in seiner sechser Runde unter den 12 Florettisten des Jahrgangs 1997. Im A-Finale fehlte Simon ein Sieg um direkt ohne Stichkampf Pokalsieger zu werden. Doch in den Stichkämpfen ließ Simon seinen Gegnern keine Chance und siegte mit 4:0 und 4:1 Treffern und holte den Neckarspitzen-Pokal nach Darmstadt. Wir gratulieren ganz herzlich.
Im Schüler Degenfechten des Jahrgangs 1996 konnte Peter Bitsch seinen Vorjahressieg leider nicht wiederholen. Nachdem sich Peter nach der Vorrunde auf Platz zwei gesetzt locker für das 6er-Finale qualifiziert hatte konnte er seine Leistungen in der Endrunde nicht bestätigen und verlor überraschend die ersten vier Gefechte. Mit seinem 4:0 Sieg im
letzten Gefecht reichte es noch noch zum 5. Platz im Finale. Sein …Weiter lesen


02. Juli 2007
Polnischer Doppelerfolg und Platz fünf für Michael Burkardt beim 23. Herren-Degen-Marathon in Darmstadt
Die siegreiche polnische Mannschaft, flankiert von Albrecht Kötting (links) und Dr. Harald Lüders 78 Männer und 55 Frauen kreuzten am Samstag und Sonntag beim 23. Herren-Degen und 14. Damen-Degen-Marathon in Darmstadt die Klingen.
Im Herren-Degen-Wettbewerb gab es durch unsere polnischen Freunde vom AZS-AWF Wroclaw Michal Adamek und Maciek Szumski einen Doppelerfolg. Den 3. Platz erkämpfte sich Paul Sawicki, FC Tauberbischofsheim vor Markus Wallberg, TuS Osterburg. Einen ausgezeichneten fünften Platz gab es für den DFC 1890 durch Michael Burkardt, der einmal mehr seine Spitzenstellung in unserem Club untermauerte. Mannschaftsieger des Heinrich-Hahn-Gedächtnisturniers wurde das Team vom AZS-AWF Wroclaw mit Michal Adamek, Maciek Szumski und Osetek Bartek. Zweiter wurde der FC Tauberbischofsheim vor dem Heidenheimer SB und auf Platz vier kam der DFC 1890 mit Michael Burkardt, Norbert Kühn und Daniel Türkis.

Bei der 14. Auflage des Damen-Degen-Marathons hatten Renata Miller vom Heidenheimer SB und die Britin Elisa Albini im A-Pool je 14 Siege auf dem Konto so daß ein Stichkampf über …Weiter lesen


25. Juni 2007
1. Platz für Constantin Liczbinski in Neckargemünd
Constantin Liczbinski Beim B-Jugend- und Schüler-Florett-Turnier am Samstag in Neckargemünd erkämpfte sich Constantin Liczbinski vom Darmstädter Fecht-Club 1890 im Jahrgang 1995 den ersten Platz. Constantin als einziger Südhesse in Nordbaden am Start bestätigte bei seinem zweiten Turnier sein Talent und setzte sich mit fünf Siegen im Florett an die Spitze seines Jahrgangs.


24. Juni 2007
Herzlichen Glückwunsch zur Turnierreife
v.l. Julian Kirk, Paul Tobler und Nicolai Schreder Der Hessische Fechterverband hat am Samstag in Offenbach die Turnierreifeprüfung für den Fechtnachwuchs abgenommen. 45 Anfänger
stellten sich den Prüfern, mit dabei auch unser Schatzmeister Günter Bassenauer, der unsere Prüflinge begleitet hatte. Vom Darmstädter Fecht-Club 1890 haben Julian Kirk, Nicolai Schreder und Paul Tobler erfolgreich abgeschnitten und dürfen ab sofort auf Turnieren starten. Der Vorstand gratuliert ganz herzlich und wünscht unserem Nachwuchs viel Spaß und Erfolg auf und neben der Planche.


18. Juni 2007
Daniel Türkis in Würzburg im Florett auf dem 12. Platz
Daniel war in Würzburg auch im Florett am Start und erreichte im internationalen Feld u.a. mit Fechtern aus der Slowakei und Tunesien unter knapp 50 Florettisten den 12. Platz. Nach der Vorrunde mit 4:2 Siegen erreichte Daniel das 32er KO mit Hoffnungslauf und konnte seine beiden ersten Gefechte jeweils mit 15:13 gegen Lukas Lerch, Heidenheimer SB und Stefan Köhler, TV 1860 Frankfurt gewinnen. Nach einer 9:15 Niederlage gegen den späteren Drittplatzierten Mohamed Samadi aus Tunesien verlor Daniel sein Gefecht im Hoffnungslauf gegn Lukas Tatusch aus Bad Mergentheim mit 8:15 und kam am Ende auf Platz 12. Gewinner des „Würzburger Stadtwappens” wurde Florian Kaufmann, Heidenheimer SB nach einem 15:13 Finalsieg gegen den Slowaken Tibor Domsitz.


18. Juni 2007
Lena Rösner bei den Deutschen B-Jugend-Florettmeisterschaften im Mittelfeld
Einen guten Mittelplatz erkämpfte sich Lena Rösner bei den Deutschen B-Jugend-Florettmeisterschaften in Quernheim. Nach Siegen in der Vorrunde gegen Meike Allerdissen, BTG Bielefeld 5:1 und Anna Noetzel, Quernheimer FC 5:3 und in der Zwischenrunde gegen Vanessa-Julia Zimon, Duisburger FK 5:2 und Josefine Engel, Heidenheimer SB 5:2 erreichte Lena das 32er KO mit Hoffnungslauf und mußte sich im ersten Gefecht der Direktausscheidung Ilaria Dichirico, MTV München mit 5:10 geschlagen geben und verpaßte durch eine 4:10 Niederlage im Hoffnungslauf gegen Milena Brüggemann, TFC Hanau eine bessere Platzierung und kam am Ende auf Rang 30.


Seite: 1102030405060708090100110120130140150160168 169 [170] 171 172180186



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Datenschutz | Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/index.html Letzte Änderung: 22.10.2018 Version: 2.2 (CPU: 79ms)