DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


27. Mai 2005
Und die NN geht an…
Christophe Le Mellier (mit Wanderpreis) und Dr. Harald Lüders Das diesjährige Grillfest mit Open Air Fechten fand bei strahlendem Sonnenschein in der Geibelschen Schmiede in Eberstadt statt. Insgesamt sieben Teams mit je einem jugendlichen Florettfechter und einem erwachsenen Degenfechter traten an. Ohne Niederlage siegte die Mannschaft aus Robert Müller und Christophe le Millier. Bei der anschließenden Verlosung des Wanderpreise zog Chritophe das richtige Los und ist nun für ein Jahr stolzer Besitzer unserer NN.

Hier gehts zur Bildergalerie.


23. Mai 2005
Heinz-Klein Gedächtnisturnier in Frankenthal
Seriensieger Michal Burkardt konnte seine Turniererfolge der letzten Jahre in Frankenthal nicht fortsetzen. Um den Einzug in das 8er Finale wurde Michael von seinem Clubkameraden Harald Lüders mit 15:14 Treffern ausgeschaltet und belegte am Ende Platz 9.
Lüders kam anschließend gegen Johua Wagner von der SG Rohrbach auf die Planche und mußte dem Saarländer mit 12:15 den Sieg überlassen und war mit Platz 8 bester Hesse.
Als Senior und bester Hesse des Turniers erhielt Harald Lüders den Ehrenteller des Pfälzischen Sportbundes. Johannes Wiesemann belegte unter den 42 Degenfechtern den 26. Platz.


23. Mai 2005
Türkis gewinnt
Daniel Türkis hat am Wochenende durch einen 15:7 Sieg im Finale gegen Christoph Bechstein, TG Dörnigheim, den Hugo Ehlen Pokal gewonnen und durch diesen Turniersieg seine Führung in der Rangliste des Hessischen Fechterverbandes weiter ausgebaut. Türkis mußte im gesamten Junioren-Herren-Florett-Turnier nur ein Gefecht mit 12:15 gegen Marc-Philip Schubert von der TG Höchst abgeben und kam über den Hoffnungslauf noch in das Finale.
Malte Hecker unterlag im 16er KO gegen Fabian Otto von der TG Bad Homburg ausgeschieden und wurde am Ende 15ter.


17. Mai 2005
Silber und Bronze beim Challenge René Queyroux
Harald Lüders und Waltraud Nüßer Dr. Harald Lüders und Waltraud Nüßer vom Darmstädter Fecht-Club 1890 erkämften sich beim 2. Intern. Senioren-Degen-Turnier um den Challenge René Queyroux in Lyon unter 125 Startern aus 5 Nationen Silber und Bronze.
Dr. Harald Lüders traf im Finale auf den amtierenden Senioren-Weltmeister Gerard Lapouge aus Paris RCF. Leider fand Lüders im Finale nicht die richtige Einstellung und mußte dem Franzosen mit 3:10 Treffern den Turniersieg überlassen.
Waltraud Nüßer unterlag im Gefecht um den Einzug in das Finale der amtierenden Senioren-Europameisterin Marie Chantal Demaille aus Carpentras/Frankreich mit 3:10 Treffern und gewann Bronze.


16. Mai 2005
DFC-Jugend in Hamburg
World Junior Games 2005 Hamburg Vom 13. - 16. Mai 2005 fand in Hamburg eine Kinder- und Jugendolympiade, die „World Junior Games”, statt. In dem internationalen Feld waren für den Darmstädter Fecht-Club fünf Fechter am Start. Gefochten wurde Florett im Marathonmodus. Unter den männlichen B-Jugendlichen des Jahrgangs 1991 konnte sich Robert Müller das beste Ergebnis der Darmstädter sichern und belegte Rang 9. Frank Büttgenbach erreichte Platz 12. Die Goldmedaille ging an den Dänen Sören Johansen vor Peter Holder (Großbritannien). Auch bei den Damen dominierten die Fechter aus Dänemark. Insa Knickrehm vom DFC kam auf den 11. Platz. In Herrenflorett B-Jugend 1992, dem größten Feld des Turniers, belegte Lukas Becker Rang 23.
Lena Rösner, als einzige Schülerin für die Darmstädter gestartet, konnte in ihrer Runde einige Siege auf sich verbuchen; am Ende stand Platz 10.

Hier geht es zur Bildergalerie der World Junior Games 2005.


09. Mai 2005
Türkis siegt in Würzburg
Daniel Türkis konnte am Wochenende seinen Turniersieg bem internationalen Würzburger Juniorenflorett-Turnier feiern.
Nach einem Halbfinalsieg über Tim Grossmann vom FC Fürth sicherte er sich den Titel mit 15:13 Treffern gegen den Tschechen Jan Solgad.

Ebenfalls für den DFC auf der Planche waren Robert Müller und Jakob Engel, die in Bad Dürkheim jeweils die Plätze fünf in den Altersklassen B-Jugend und Schüler belegten (beide Florett). Lukas Becker kam unter den Degenfechtern der B-Jugend auf Platz 9.


Seite: 1102030405060708090100110120130140150160168 169 [170] 171



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/index.html Letzte Änderung: 20.07.2017 Version: 2.2 (CPU: 89ms)