DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


24. Oktober 2010
Noémi Mészaros gewinnt
Beim „Neckarspitze Pokal” in Mannheim waren vom Darmstädter Fecht-Club 1890 Noémi Mészaros und Zwillingsbruder Maximilian im Degenfechten am Start. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten in der Vorrunde war Noémi in der Direktausscheidung nicht zu stoppen. Das Viertelfinale gegen Jessica Schneider, PSV Karlsruhe, entschied sie mit 10:0 für sich und besiegte auch im Halbfinale Janette Kühnapfel, PSV Karlsruhe, klar mit 10:2 Treffern. Im Finale wartete auf Noémi Katharina Schneider, FC Hardheim, die im Vorjahr bei der DM in der B-Jugend den 6. Platz belegte. Den anfänglichen Rückstand konnte Noémi ausgleichen und am Ende mit einem 10:9 Erfolg den „Neckarspitze Pokal” in Empfang nehmen. Die 22er Herrendegenrunde war sehr stark vom älteren Jahrgang 1997 besetzt und dominiert. Maximilian Mészáros Jahrgang 1998 hatte die Vorrunde ohne Niederlage gemeistert. Im Achtelfinale konnte er Jan-Lukas Göpel, TSV Mannheim, mit großer Sicherheit mit 10:1 Treffern ausschalten, unterlag aber im …Weiter lesen


24. Oktober 2010
Sechsmal Edelmetall für den DFC 1890 in Bad Dürkheim
Von den 39. Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaften in Bad Dürkheim sind die Starter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 mit zweimal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze nach Darmstadt zurückgekehrt.
Im Herren-Florett M 40 war Peter Marduchajew einmal mehr eine Klasse für sich und besiegte im Finale Martin Eitz, TSG Wiesloch, klar mit 10:3 und verteidigte souverän seinen Vorjahrestitel. Vereinskamerad Alexander Malachow M 40 mußte sich im Achtelfinale Lutz
Buchterkirchen, FC Leipzig, geschlagen geben und kam auf den 14. Platz. Den zweiten Meistertitel für den DFC 1890 gewann Norbert Kühn, im Herren-Degen M 60 in einem spannenden Finale gegen Dieter Bergmann, FC Grunewald, mit 3:2 Treffern nach Zeitablauf. Vladimir Chubarov verpaßte das Finale durch eine 8:10 Niederlage gegen Dieter Bergmann und gewann die Bronzemedaille. Seine zweite Medaille gewann Vladimir Chubarov im Herren-Florett M 60, wo er erst im Halbfinale vom neuen Deutschen Meister Dietrich Pfeisticker, TSV Calw, mit 4:10 …Weiter lesen


16. Oktober 2010
Fechten Fühlen für Jung und Alt in der GBS-Sporthalle
Jugendliche zwischen 7 und 13 Jahren hatten am Freitagabend Gelegenheit das Fechten mit Florett, Säbel und Degen kennenzulernen. Waltraud Nüßer, Vorstandsmitglied des DFC 1890 und Frauenbeauftragte des Hessischen Fechterverbandes (HFV) hatte mit der AK55plus Darmstadt zu dieser Veranstaltung in die Sporthalle der Georg-Büchner-Schule eingeladen. Die anwesenden Jugendlichen mit ihren Eltern und Großeltern wurden von unserem Waffenwart und Sportwart des HFV Jan Tränkner in die Geheimnisse des Fechtens eingeweiht. Zunächst erklärte Jan Tränkner den historischen Hintergrund des Fechtens und ließ dann die 3 Waffen (Florett, Degen und Säbel) reihum gehen und „Fühlen”. Die Kleidung der Fechter wurde gezeigt und im einzelnen erklärt. Danach durften die Jugendlichen die Beinarbeit selbst ausprobieren. Aber am spannendsten war natürlich, mit den bereitgelegten Plastikwaffen und Masken selbst einen „Zweikampf” auszuprobieren. Mit allem drum und dran. Vom Begrüßen bis zum Abgrüßen. Höhepunkt war …Weiter lesen


11. Oktober 2010
Johannes Wiesemann gewinnt Bronze in Lahr
Beim 30. Ella Ostermann-Turnier im südbadischen Lahr waren vom Darmstädter Fecht-Club 1890 im Degenfechten Lukas Terhalle bei der A-Jugend und Johannes Wiesemann bei den Aktiven am Start. Johannes Wiesemann überzeugte mit sicheren Siegen und war nach der Vorrunde auf der Indexliste an Platz eins gesetzt und konnte sich in der Direktausscheidung bis in das Halbfinale fechten. Um den Einzug in das Finale traf er auf Stefan Hartl vom TV Rastatt, den er in der Vorrunde noch mit 5:4 besiegen konnte, verpaßte aber den Endkampf knapp und gewann die Bronzemedaille.
Der A-Jugendliche Lukas Terhalle hatte in der Vorrunde mit drei Siegen und drei knappen 4:5 Niederlagen eine ausgeglichene Bilanz und erkämpfte sich im Endklassement den 9. Platz.


10. Oktober 2010
Nur an Turniererfahrung hinzugewonnen
Bei den nationalen Junioren-Qualifikationsturnieren in Osnabrück und Burgsteinfurt konnten die Darmstädter Fechter nur an Erfahrung hinzugewinnen. Beim FWF-Cup in Osnabrück war Peter Bitsch im Herrendegen am Start. In der Vorrunde erreichte er mit vier Siegen und zwei Niederlagen ein überzeugendes Resultat, bei den bis zu 6 Jahren älteren Fechtern, mußte sich aber in der Zwischenrunde mit nur einem Sieg als 74ster von 111 Degenfechtern vom Turnier verabschieden.
Beim internationalen Junioren-Herren-Florett-Turnier „Steinfurter Schloß” in Burgsteinfurt gingen Till Müller und der A-Jugendliche Philip Hohorst an den Start. Till Müller erzielte in der Vorrunde 2 Siege, mußte sich dann jedoch in den Zwischenrunde seinen Gegnern geschlagen geben und kam auf Platz 80, der A-Jugendliche Philip Hohorst belegte den 96sten Rang.


04. Oktober 2010
Gold, 2x Silber und 2x Bronze für DFC-Nachwuchs in Hanau
Der Nachwuchs des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 kehrte mit Gold, Silber und zweimal Bronze vom TFC-Jugendcup aus Hanau, Qualifikationsturnier für die Hessische Rangliste, nach Darmstadt zurück. Das stark besetzte Turnier, unter anderem startete der Fechtnachwuchs aus dem Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim, brachte für den DFC 1890 schöne Erfolge. Erfolgreichste DFC-Fechterin war einmal mehr Noémi Mészáros, konnte sie doch im Degen und Florett des Jahrgangs 1998 je eine Medaille erringen. Nachdem sie am Samstag überlegen Gold im Degen gewonnen hatte, erkämpfte sie sich im Florett nach Siegen gegen Gwenn Geguatemare von der TG Hanau mit 10:1 und Chantal Knab vom FC Tauberbischofsheim mit 10:9 und eine 8:10 Niederlage im Halbfinale gegen Lea Knapp von der TSG Weinheim die Bronzemedaille. Zwillingsbruder Maximilian Mészáros, am Samstag Bronzemedaillengewinner im Degen konnte sich unter 31 Florettisten bis in das Viertelfinale vorkämpfen, mußte hier allerdings eine knappe 4:5 Niederlage …Weiter lesen


Seite: 1102030405060708090100108 109 [110] 111 112120130140150160170175



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/index.html Letzte Änderung: 17.01.2018 Version: 2.2 (CPU: 76ms)