DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


Wiederaufnahme des Trainings:
Auf Grund der sinkenden Covid-19-Inzidenzen ist ab sofort ein Präsenztrainingsbetrieb möglich. Die Einteilung erfolgt über unsere Vereinsapp Spond. Weiterhin kann auch unser Online-Trainingsangebot genutzt werden.
15. September 2008
Hans G. Kilberth bester DFC-Fechter in Ludwigsburg
Die Senioren-Fechter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 erkämpften sich beim stark besetzten 32. Ludwigsburger Barock Fechtturnier vordere Platzierungen. Im Degenfechten der Klasse M70 kam Hans G. Kilberth hinter Fritz Ketzer vom TK Hannover auf den zweiten Platz vor Dr. Josef Gerendas, ASV Landau und in der M60 belegten Albrecht Kötting und Manfred Rentel hinter ihren Fechtfreunden Luigi Suchanek, MTV Stuttgart und Frieder Kobsch, MTV Ludwigsburg Rang drei und vier. Im Florettfechten der Klasse F60 wurde Waltraud Nüßer hinter Karin Württemberger, TV Bad Cannstadt und Brigitte Greunke, FA Waldshut, Dritte. Das diesjährige Turnier stand ganz im Zeichen des 160-jährigen Jubiläums der Fechtabteilung des MTV Ludwigsburg.


14. September 2008
Darmstadt Hessenmeister
Einen grandiosen Sieg konnte unsere Herrendegenmannschaft bei den hessischen Aktivenmeisterschaften in eigener Halle erringen. Das Team aus Thomas Hansel, Daniel Türkis und Johannes Wiesemann zeigte bereits im Halbfinale Nervenstärke gegen die zweite Mannschaft vom UFC Frankfurt und konnte die sicher scheinende Führung der Gegner noch wenden. Ein überragender Daniel Türkis hob den Trefferrückstand von 40:35 auf und erfocht ein 44:44 zum Zeitablauf. Im Sudden Death setzte er dann den entscheidenden Treffer, der die Mannschaft ins Finale gegen den Fechtclub Offenbach brachte. Nach anfänglichen Führungswechseln gelang es den Darmstädter, ihren knappen Vorsprung zu halten, bis Türkis mit 45:42 Nikolaus Bodóczi und damit die Offenbacher Mannschaft schlug.

Die zweite Darmstädter Herrenmannschaft (Stefan Holick, Patrick Lentzen und Zoltan Mészáros) musste sich im Achtelfinale dem Wiesbadener Fechtclub geschlagen geben und erreichte Platz 10.

Die Damen mit Sabrina Heumüller, Lena Rösner, …Weiter lesen


30. August 2008
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Turnierreifeprüfung
Wir gratulieren unseren Mitgliedern, die heute in Offenbach ihre Turnierreifeprüfung bestanden haben. Viel Erfolg bei Euren zukünftigen Wettkämpfen.

Wulf Haberkern
Leon Hechler
Anna Jungbauer
Fabian Mahler
Marius Mészáros
Maximilian Mészáros
Noemi Mészáros
Timon Probsthain
Aline Würz


08. Juli 2008
Darmstädter Degenmarathon ein voller Erfolg
Auch in diesem Jahr stammt der Turniersieger des Herrenmarathons wieder aus Polen. Maceij Szumski (Wroclaw), Vorjahreszweiter, konnte sich mit 13 Siegen an die Spitze des A-Pools Fechten. Mit 12 Siegen errang Julian Jean-Baptiste vom FC Tauberbischofsheim den zweiten Platz vor Daniel Türkis vom Darmstädter FC. Türkis holte damit zum ersten Mal seit vier Jahren wieder einen Podestplatz für den Gastgeber. Zweitbester Darmstädter wurde Michael Burkardt mit Rang 7. In der Mannschaft siegte die Startgemeinschaft der Fünfkämüfer vor dem AZS-AWF Wroclaw und dem FC TBB.

Bei den Damen gelang Frauke Hohlbein vom Neusser SV mit ihrer 15ten Marathonteilnahme der Sieg im Stichkampf über Katarzyna Dabrowa (Wroclaw). Sieger in der Mannschaftswertung wurde der FC Offenbach, der mit Sabrina Stahlberg, Jenny Sandmann und Dagmar Tschendel die Plätze drei, vier und fünf im Einzel stellte.

Die vollständigen Ergebnisse können hier abgerufen werden. Einige Bilder …Weiter lesen


22. Juni 2008
Peter Bitsch im Degen auf Platz drei in Heidelberg
Beim stark besetzten 2. Heidelberger Schloßturnier im Schüler-Degen-Fechten erreichte Peter Bitsch unter 20 Startern souverän das 16er K.O. und konnte sich nach einem 8:4 gegen Alexander Homilius, SSG Bensheim bis in das Halbfinale vorkämpfen. Im Gefecht um den Einzug in das Finale kam für Peter gegen Maximilian Gehles durch ein 4:8 leider das Aus und er sicherte sich hinter Lars Fichtel und Maximilian Gehles, beide FC Tauberbischofsheim, einen ausgezeichneten 3. Platz.


16. Juni 2008
Michael Burkardt im Degen in Würzburg bester Hesse
Das Aktiventurnier ums Würzburger Stadtwappen war mit 75 Degenfechtern, gleichzeitig Ranglistenturnier für den Hessischen Fechterverband und Bayern und u.a. mit den deutschen Nationalfechtern aus Tauberbischofsheim, ausgezeichnet besetzt. Nach der Setzrunde ging es mit dem 64er KO mit Hoffnungslauf über das 32er KO weiter bis zu den besten 8 Degenfechtern. Vom Club konnten sich unsere drei Starter Michael Burkardt, Rainer Kluge und Johannes Wiesemann für das 64er KO qualifizieren. Rainer Kluge mußte nach zwei denkbar knappen 14:15 Niederlagen gegen Martin Seitz (TSV Neu Ulm) und Jan Pfeil (FC TBB) die Segel streichen und wurde 53ter. Johannes Wiesemann verlor das erste
Gefecht 7:15 gegen Maximilian Keck (SB Heidenheim) und danach gegen seinen Clubkameraden Michael Burkardt mit 9:15 und landete auf Rang 55.
Alleine Michael Burkardt erreichte durch Siege gegen Stefan Greiner (SV Böblingen) mit 15:11 und gegen Moritz Hoyer (MTV München) nach 2:6 und 3:8 Rückstand mit 15:13 und ein 12:8 …Weiter lesen


Seite: 1102030405060708090100110120130140150160170178 179 [180] 181 182190200210 211



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

                                                                                                                                                                                                                                               
 
Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 19.10.2021 Version: 2.2 (CPU: 84ms)