DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


09. Dezember 2012
Peter Bitsch baut seine Führung der deutschen Rangliste aus
Mit 105 Degenfechtern aus 18 Nationen war das internationale Kadetten-Turnier in Kopenhagen, gleichzeitig Ranglistenturnier für die Kadetten-Europameisterschaften vom 26. Februar bis 2. März 2013 in Budapest glänzend besetzt. Peter Bitsch vom Darmstädter Fecht-Club 1890 erreichte ohne Probleme mit sieben Siegen und vier Niederlagen in der Vor- und Zwischenrunde das 64er KO. Hier traf er zuerst auf den Finnen Santeri Anttila, dem er mit 15:5 keine Chance ließ. Sein nächstes Gefecht gegen den Finnen Valter Mickwitz beendete er mit einem 15:10 Erfolg. Im Achtelfinale traf er auf seinen Ex-Vereinskameraden Maximilian Mészáros, den er mit 15:11 besiegen konnte und erreichte das Halbfinale mit 15:9 gegen den Israeli Daniel Fridman. In einem spannenden Gefecht um den Einzug in das Finale war der Schwede Jakob Stymne mit 15:11 der Glücklichere und Peter Bitsch gewann die Bronzemedaille und dürfte nach seinen Erfolgen in Göttingen, Bonn und jetzt in Kopenhagen eine Nominierung für die …Weiter lesen


09. Dezember 2012
DFC-Damendegenmannschaft in Runde 2 im Deutschlandpokal
Die Damendegenmannschaft des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 mit Larissa Armbruster, Margret Braun und Iris Stoiber erreichte am Freitagabend kampflos die zweite Runde im Deutschlandpopkal 2012/2013. Die Fechterinnen vom PSV Karlsruhe mußten aus personellen Gründen kurzfristig ihren Start in Darmstadt absagen.


02. Dezember 2012
Elin Mayer gewinnt Silbermedaille in Wetzlar
Beim 6. Offenen B-Jugendturnier in Wetzlar erreichte Elin Mayer vom Darmstädter Fecht-Club 1890 im Degenfechten nach drei Siegen und einer knappen 4:5 Niederlage in der Vorrunde die Direktausscheidung und hatte im Achtelfinale ein Freilos. Im Viertelfinale war Emilia Dörfer vom MTV Saalfeld die erwartet starke Gegnerin und Elin Mayer konnte sich knapp mit 10:9 durchsetzen und erreichte das Halbfinale gegen Annika Nord vom TSV Korbach. Elin Mayer taktisch klug fechtend ging mit 10:8 als Siegerin von der Planche. Im Finale wartete Lisa-Marie Löhr vom WMTV Solingen und Elin Mayer mußte der Gegnerin in einem spannenden Gefecht knapp mit 10:8 den Sieg überlassen und gewann Silber.


24. November 2012
Johannes Wiesemann bester Darmstädter in Frankfurt
Der Darmstädter Fecht-Club 1890 war beim 28. Großen Bembel im Herren-Degen der Aktiven in Frankfurt, gleichzeitig Qualfikationsturnier für die Degen-Rangliste des Hessischen Fechterverbandes, mit Peter Bitsch, Thomas Hansel, André Schmidt und Johannes Wiesemann am Start. Alle vier Darmstädter qualifizierten sich für die Direktausscheidung der besten 64 Degenfechter. Johannes Wiesemann besiegte im ersten KO Armin Weitbrecht vom UFC Frankfurt mit 15:9, mußte sich aber um den Einzug in das Achtelfinale dem Berliner Tonie Kneist mit 11:15 den Sieg überlassen und kam als bester Darmstädter auf den 28 Rang. Knapp dahinter mit Platz 31 kam André Schmidt nach seinem 15:8 Sieg gegen Christoph Weidlich vom UFC Frankfurt und seine 6:15 Niederlage gegen Raphael Steinberger vom WMTV Solingen.
Den Einzug unter die besten 32 Degenfechter verpaßten der noch in der A-Jugend startende Peter Bitsch durch ein 4:15 gegen Nikolaus Bodoczi vom FC Offenbach und Thomas Hansel durch seine 12:15 Niederlage …Weiter lesen


24. November 2012
Philip Hohorst erwischt rabenschwarzen Tag in Halle
Beim 9. internationalen Händel-Cup in Halle erwischte Philip Hohorst einen rabenschwarzen Tag. Bei dem mit knapp 200 Florettfechtern aus 18 Nationen glänzend besetzten A-Jugendflorett-Turnier konnte Philip Hohorst nur gegen den Slowaken Kristian Kirner mit 5: 3 gewinnen und verpaßte damit den Einzug in die Direktausscheidung und kam am Ende auf den 161. Platz.


21. November 2012
Clubmeisterschaften am 15. Dezember
Die Clubmeisterschaften 2012 finden am 15. Dezember statt. Eine Liste zum Anmelden ist auf dem Fechtboden ausgehängt.

Zeitplan

In jeder Waffe werden drei Altersklassen unterschieden: Schüler, Jugend (B und A gemeinsam) und Aktive (inkl. Junioren und Senioren). Bei geringer Teilnehmerzahl können Wettbewerbe zusammengelegt werden, die Wertung erfolgt aber weiterhin getrennt. Doppelstarts in Waffen sind möglich. Es sind keine Doppelstarts in Altersklassen möglich.

Für unsere kostenlose Cafeteria sind wir wieder auf Essensspenden angewiesen. Wir würden uns freuen, wenn die Teilnehmer Kuchen, Salate o.ä. mitbringen könnten.
Vielen Dank!


Seite: 110203040506068 69 [70] 71 728090100110120130140150160170172



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/index.html Letzte Änderung: 25.09.2017 Version: 2.2 (CPU: 172ms)