DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


10. Februar 2014
André Schmidt gewinnt Hessentitel 2014 in Kassel
Bester Starter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 bei den internationalen Hessenmeisterschaften der Senioren 2014 wurde Degenfechter André Schmidt in der Altersklasse 40. André Schmidt erreichte das Finale durch Siege mit 10:8 gegen Michael Spitzner vom FC Leipzig und 10:6 gegenEugen Eugen Winz vom TV Ingolstadt. In einem spannenden Finalgefecht konnte er sich klar mit 10:8 gegen Daniel Markus vom TSV Schwaben Augsburg durchsetzen und wurde internationaler Hessenmeister 2014. Eine Bronzemedaille gab es im Säbelfechten der AK 60 für Vladimir Chubarov. Am Samstag wurde um die Titel im Florett- und Säbelfechten gefochten. Im Herren-Florett der AK 50 konnte sich Alexander Malachov durch ein 10:7 gegen den Schweizer Stefan Keller vom FC Zürich für das Viertelfinale qualfizieren, verpaßte aber im nächsten Gefecht durch eine 10:6 Niederlage gegen den späteren neuen Hessenmeister Udo Jacoby von Eintracht Duisburg das Halbfinale und kam am Ende auf den 8. Platz. Auf Platz 5 kam im Florettfechten …Weiter lesen


03. Februar 2014
German Vögele sammelte Turniererfahrung in Paris
Das internationale Florett-Marathon-Turnier für B-Jugendliche in Paris war mit 433 Fechtern aus 45 Nationen hervorragend besetzt. Vom Darmstädter Fecht-Club 1890 ging bei diesem größten Nachwuchsturnier in Europa German Vögele an den Start. Obwohl German sein letztes Vorrundengefecht gegen Matthieu Antoine vom Pariser CEP mit 5:2 klar gewinnen konnte, reichte es nicht mehr für den Aufstieg in die Zwischenrunde und er beendete das Turnier mit Platz 367
von insgesamt 433 Florettfechtern der Jahrgänge 1999-2002.


02. Februar 2014
Peter Bitsch verpaßt knapp Ranglistenpunkt in Göteborg
Das Junioren Weltcup-Turnier um den Vigor Challenge Cup in Göteborg/
Schweden war mit 214 Degenfechtern aus 23 Nationen glänzend besetzt. Vom Darmstädter Fecht-Club 1890 startete Peter Bitsch und hatte in der Qualifikationsrunde mit 3:3 Siegen eine ausgeglichene Bilanz. Seinen Siegen mit 5:4 gegen den Polen Marteusz Roh, gegen den Schweden Eric Nilsson mit 5:3 sowie den Franzosen Nelson Lopez Pourtier mit 5:4 standen Niederlagen gegen Franky Ferrarin aus Luxemburg mit 4:5, und jeweils 3:5 gegen Harrison Nichols, England, und Frederik Weber, Schweiz, gegenüber und zog mit diesem Ergebnis in die Direktausscheidung ohne Hoffnungslauf ein. Hier traf er im KO auf den Dänen Kenneth Knudsen. Nach wechselnder Führung war das Glück auf Seiten des Skandinaviers und Peter Bitsch mußte sich im Sudden Death mit 13:14 nach Zeitablauf geschlagen geben und verpaßte als einer der jüngsten Junioren mit Platz 137 knapp einen Punkt auf der Weltrangliste.


27. Januar 2014
Florettfechter Tommaso Prati bester Hesse in Stuttgart
Beim A-Jugend-Ranglistenturnier um die „ Adolf-Ermer-Plakette” in Stuttgart-Bad Cannstatt waren vom Darmstädter Fecht-Club 1890 die B-Jugendlichen Janosch Ott und German Vögele und der A-Jugendliche Tommaso Prati am Start. Insgesamt kämpften bei dem stark besetzten Turnier 176 Fechter aus 6 Nationen um den Sieg. Für die Nachwuchsfechter Janosch Ott und German Vögele ging es vorrangig um Erfahrung auf einem großen Ranglistenturnier zu sammeln. Beide B-Jugendlichen erzielten je einem Sieg und beendeten mit diesem Achtungserfolg die Vorrunde. Tommaso Prati qualifizierte sich mit 9:2 Siegen für die Direktausscheidung ohne Hoffnungslauf der besten 128 Fechter. Im ersten KO Gefecht gegen Max Tiemann vom Fencing Team Bocholt setzte er sich klar mit 15:12 Treffern durch. Die Runde der letzten 36 Fechter verpaßte Tommaso Prati duch ein 8:15 gegen Jean Marco Amrein vom PSV Stuttgart und belegte am Ende den 36. Platz und verteidigte damit seinen 4. Platz auf der Rangliste des Hessischen …Weiter lesen


27. Januar 2014
B-Jugendliche Elin Mayer punktet in Bonn
Degenfechterin Elin Mayer, B-Jugendliche des Darmstädter Fecht-Clubs 1890, erkämpfte sich beim internationalen A-Jugend Turnier in Bonn den 37. Platz. Unter 145 Fechterinnen aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland erreichte sie nach einer souveränen Vorrunde, in welcher sie nur gegen die Zweitplatzierte der hessischen A-Jugendrangliste Sophia Weitbrecht vom UFC Frankfurt knapp mit 4:5 Treffern verlor, war sie für das KO ohne Hoffnungslauf auf Platz 20 gesetzt. Im ersten Gefecht der Direktausscheidung konnte sie sich gegen Nilsu Senel vom TV Wetzlar klar mit 15:7 durchsetzen. Danach traf sie wieder einmal auf Helena Lentz vom Frankfurter TV, und in einer harten Auseinandersetzung stand es nach Ablauf des dritten Drittels 11:11. In der Verlängerung mit Losvorteil für Helena Lentz war Elin Mayer 10 Sekunden vor Zeitablauf gezwungen, alles auf eine Karte zu setzen. Leider fehlte das Quentchen Glück, und somit mußte sie sich mit 11:12 geschlagen geben und verbesserte sich auf der …Weiter lesen


25. Januar 2014
Acht DFC-Fechter bestehen Turnierreifeprüfung
Wir gratulieren unseren Mitgliedern Karen Bergemann, Attila Bingert, Felix Harms, Joana Kremendahl, Meo Münzer, Julius Peltzer, Skye Rapolder und Tristan Schmitt zur heute erworbenen Turnierreife. Bei der Prüfung in Offenbach erhielten insgesamt 93 Hessen die Befähigung, in Zukunft auf Fechtturnieren zu starten. Wir wünschen alles Gute und viel Spaß und Erfolg bei den zukünftigen Wettkämpfen.


Seite: 11020304048 49 [50] 51 5260708090100110120130140150160170173



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/index.html Letzte Änderung: 20.11.2017 Version: 2.2 (CPU: 30ms)