DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


05. Oktober 2014
Erfolgreiche Medaillenjagd der DFC Senioren in Frankenthal
Mit 7 Medaillen ist der Darmstädter Fecht-Club 1890 von den Südwestdeutschen Seniorenmeisterschften 2014 in Frankenthal nach Darmstadt zurückgekehrt. Harald Lüders sicherte sich im Degen der AK 60 im 8er Finale ungeschlagen mit 7:0 Siegen den Südwestdeutschen Meistertitel 2014. In der AK 70 erkämpften hinter Dieter Hecke vom OFC Bonn Manfred Rentel die Silbermedaille vor Hans G.Kilberth der die Bronzemedaille gewann. Margret Braun war in der AK 40 im Florett und Degen am Start und gewann hinter Isabella Vorholz vom TSV Speyer die Silbermedaille im Florett und auch im Degen die Bronzemedaille hinter Sonja Tippelt von der TSG Friesenheim und Judith Gairing vom FC Landau im ASV. Im Damendegen der AK 70 sicherte sich Waltraud Nüßer hinter Janka Wohlfarth vom MTV Ludwigsburg die Silbermedaille. Michael Burkardt wurde im Degen der AK 50 erst von Thilo Liebhaber von der TG Frankenthal mit 8:15 gestoppt und gewann die Silbermedaille.


05. Oktober 2014
A-Jugendliche Elin Mayer in Offenbach im Mittelfeld
Beim Stefan-Haukler-Gedächtnisturnier im Junioren Damendegenfechten in Offenbach, gleichzeitig Ranglistenturnier des Hessischen Fechterverbandes, kämpften 112 Fechterinnen um den Gedächtnispreis. Die A-Jugendliche Elin Myer vom Darmstädter Fecht-Club 1890 hielt sich tapfer im Feld der Juniorinnen und errreichte nach 5:9 Siegen das KO der besten 64 Starterinnen. In der ersten Direktausscheidung mußte sich Elin Mayer mit 6:15 gegen Kim Treudt-Gösser vom WMTV Solingen geschlagen geben und verpaßte im Hoffnungslauf durch ein 12:15 gegen Katharina Sophia Jung vom UFC Frankfurt den Sprung in die nächste Runde und kam am Ende auf den 56. Platz und verbesserte sich auf Platz 8 der Juniorenrangliste des Hessischen Fechterverbandes.


05. Oktober 2014
Ehrenmitglied Albrecht Kötting feiert 75. Geburtstag
Ehrenmitglied Albrecht Kötting und langjähriges Vorstandsmitglied im Darmstädter Fecht-Club 1890 feiert am Sonntag, den 5. Oktober 2014 seinen 75. Geburtstag. Albrecht Kötting war viele Jahre Waffenwart und ist noch heute im Beirat des DFC-Ältestenrats tätig. Neben seiner ehrenamtlichen Arbeit war und ist er aktiver Degenfechter mit vielen Erfolgen im In- und Ausland.
Der Vorstand und die Miglieder des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 gratulieren Albrecht ganz herzlich zu diesem besonderen Geburtstag und wünschen ihm für die Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg auf und neben der Planche.


01. Oktober 2014
Fechten erleben für Großeltern mit Enkeln
Nach 2012 hat Vorstandsmitglied Waltraud Nüßer vom Darmstädter Fecht-Club 1890 in Zusammenarbeit mit der Akademie 55plus Darmstadt e.V. am Montag abend gemeinsam mit ihrem Vorstandskollegen Jan Tränkner Großeltern mit Enkeln unseren Sport live in der Sporthalle der Georg-Büchner-Schule näher gebracht. Die Kinder zwischen acht und neun Jahren hatten die Gelegenheit, die olympische Sportart Fechten hautnah kennenzulernen und den Umgang mit Florett, Degen und Säbel selbst auszuprobieren. Knapp zwei Stunden waren schnell vergangen und die Großmütter und Enkel bedankten sich für eine gelungene Fechtsport-Demonstration.


29. September 2014
DFC-Degensenioren erfolgreich in Ludwigsburg und Pulheim
Bei den Offenen Rheinischen Senioren-Meisterschaften 2014 in Pulheim bei Köln verteidigte Harald Lüders vom Darmstädter Fecht-Club 1890 seinen Vorjahrestitel erfolgreich. Im 13er Finale der M60/70 Klasse sicherte sich Harald Lüders mit 10 Siegen und 2 Niederlagen den Titel vor den Lokalmatadoren des Pulheimer SC Detlev Rohrbach und Christoph Mertens.
Sein Vereinskamerad Hans G. Kilberth freute sich in seinem 790. Turnier mit 6 zu 6 Siegen hinter Dieter Hecke vom OFC Bonn und Dieter Allkämper von Eintracht Dortmund über die Bronzemedaille.
Beim Ludwigsburger Barock-Turnier wurde in der Damen-Degenkonkurrenz eine große 15er Runde der AK40+ bis AK70+ gefochten. Margret Braun vom Darmstädter Fecht-Club 1890 konnte sich mit 9:5 Siegen in ihrer Altersklasse 40+ hinter Karolin Kolb vom PSV Karlsruhe die Silbermedaille vor Svenja Wagner aus Esslingen sichern.
Bei den Degenfechtern der AK 60/70 erkämpfte sich Albrecht Kötting in seiner Altersklasse die Bronzemedaille mit 5:8 Siegen hinter …Weiter lesen


29. September 2014
Frühes Aus für Michael Burkardt im 64er KO in Heidelberg
Beim stark besetzten Margarethe Uthardt Aktivendegenturnier in Heidelberg mußte sich Michael Burkardt vom Darmstädter Fecht-Club 1890 bereits in der ersten Direktausscheidung dem späteren Zweitplatzierten Waheed Shafig vom FC Heidelberg mit 10:15 geschlagen geben und belegte am Ende den 21. Platz.


Seite: 11020304048 49 [50] 51 5260708090100110120130140150160170180183



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Datenschutz | Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/index.html Letzte Änderung: 18.06.2018 Version: 2.2 (CPU: 34ms)