DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


29. September 2013
Senioren-Weltmeisterschaften in Varna/Bulgarien
Die Senioren-Weltmeisterschaften 2013 werden vom 01. bis 06. Oktober 2013 in Varna/Bulgarien ausgetragen. Vom Darmstädter Fecht-Club 1890 haben sich drei Fechter für die Titelkämpfe über die Rangliste des Deutschen Fechter-Bundes qualifiziert. Im Herenflorett geht Peter Marduchajew in der AK 50 plus an den Start. Michael Burkardt startet in de gleichen Altersklasse im Degenfechten und Vladimir Chubarov geht in der AK 60 plus im Florett- und Degenfechten auf die Planche.


23. September 2013
Bronzemedaillen für Peter Bitsch und Morris Münzer
Beim 22. Intern. Fechtturnier um den FTV-Jugendpokal 2013 in Frankfurt erkämpften sich vom Darmstädter Fecht-Club 1890 Peter Bitsch im Degen und Morris Münzer im Florett jeweils die Bronzemedaille. Juniorenhessenmeister Peter Bitsch mußte sich dieses Mal im Degen hinter Alexander Homilius von der SSG Bensheim und Anton Swiridow vom UFC Frankfurt mit der Bronzemedaille zufrieden geben. Einen starken Auftritt bei den Florett-Junioren hatte Morris Münzer. Mit Jonas Fischer, Philip Hohorst und Morris Münzer erreichten drei DFC-Fechter das Finale der besten acht Fechter. Morris Münzer in der Qualifikation ohne Niederlage erreichte das Halbfinale durch Siege in der Direktausscheidung gegen Philip Kern vom TFC Hanau mit 15:5, Nils Meinhard, TG Dörnigheim, mit 15:14, und gegen seinen Vereinskameraden Jonas Fischer mit 15:8 Treffern. Um den Einzug in das Finale mußte er sich mit 9:15 Florian Plesker vom TV Neu Isenburg geschlagen geben und gewann die Bronzemedaille. Auf die Plätze 6 und 7 …Weiter lesen


23. September 2013
Degenspezialist Hans G. Kilberth Rheinischer Seniorenmeister
Bei den Offenen Rheinischen Seniorenmeisterschaften 2013 in Pulheim bei Köln errang Hans G. Kilberth vom Darmstädter Fecht-Club 1890 im Degen der Altersklasse 70+ seinen 78. Meistertitel. Nach jeweils 9 Siegen von 12 Gefechten siegte Kilberth gegen seinen Mitfavoriten Dieter Hecke vom OFC Bonn in einem Stichkampf um die Goldmedaille mit 5:3 Treffern. Harald Lüders, ebenfalls vom DFC 1890 trat im Degen erstmals in der Altersklasse 60+ an. Mit 8 Siegen von 12 Gefechten platzierte er sich hinter Bernd Stamm von Germania Solingen auf dem 2. Platz und gewann die Vize-Meisterschaft 2013.


15. September 2013
DFC-Junioren Florettmannschaft Hessenmeister 2013
Die Junioren Florettfechter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 kehrten von den Titelkämpfen in Frankfurt mit einem kompletten Medaillensatz nach Darmstadt zurück. Im Mannschaftsfechten besiegten Jonas Fischer, Philip Hohorst, Morris Münzer und Tommaso Prati mit einem klaren 45:26 Erfolg im Halbfinale den Wiesbadener FC und ließen im Finale der TG Dörnigheim mit einem 45:35 Erfolg keine Chance und gewannen die Goldmedaille. Im Einzelwettbewerb schafften Philip Hohorst, Morris Münzer und Tommaso Prati den Sprung in das Finale der besten 8 Florettfechter. Nur Jonas Fischer verpaßte in der Direktausscheidung durch eine 6:15 Niederlage gegen David Wagner vom TV Neu-Isenburg eine bessere Platzierung und kam auf den 20. Platz. Philip Hohorst erreichte nach Verlängerung mit einem 12:11 Erfolg im Halbfinale gegen seinen Vereinskameraden Tommaso Prati, der die Bronzemedaille gewann, das Finale. Hier traf er auf Nils Meinhardt, TG Dörnigheim, zu dem er keine Einstellung fand und gewann nach einem …Weiter lesen


15. September 2013
Vordere Platzierungen in Ludwigsburg für DFC-Senioren
Der Darmstädter Fecht-Club 1890 war beim 37. Ludwigsburger Barock-Turnier mit den Senioren Waltraud Nüßer im Florett, Harald Lüders und Manfred Rentel im Degen am Start. Harald Lüders mußte bei der AK 50 auf die Planche und erkämpfte sich mit 9 Siegen bei 7 Niederlagen, davon 3 denkbar knapp mit 4:5, hinter Georg Schmidt-Thommé, FC Heidelberg, Fred Arnold, MTV Stuttgart, und Jan Falck-Ittner, SV 1845 Esslingen, einen sehr guten 4. Platz. Im Damenflorett konnte sich Waltraud Nüßer in der AK 70 hinter Karin Württemberger, TV Cannstatt, den 2. Platz sichern und im Degen AK 70 hieß am Ende Manfred Rentel vor Lothar Hempelmann, FG Rotation Berlin, der glückliche Sieger.


08. September 2013
Gold- und Bronzemedaille für DFC-Florettfechter in Maintal
Bei den hessischen Aktiven Herren-Florettmeisterschaften in Maintal gewann der Darmstädter Fecht-Club 1890 den Hessenmeistertitel 2013 im Mannschaftsfechten und die Bronzemedaille im Einzel durch Daniel Türkis. Im Einzelwettbewerb waren vom DFC 8 Florettisten am Start und vier davon schafften es unter den 31 Fechtern in das 8er-Finale. Die anderen Vier verpaßten mit Ausnahme von Tommaso Prati den Sprung unter die besten 16 und belegten am Ende Platz 16. Lukas Becker kam auf Rang 18, Jonas Fischer belegte Platz 20 und Morris Münzer und Frank Büttgenbach erreichtern die Ränge 22 und 26. Im Viertelfinale konnte sich nur Daniel Türkis mit 15:9 gegen Daniel Zschätzsch, MTV Gießen, durchsetzten. Till Müller verlor sein Gefecht gegen den späteren Hessenmeister Mirko Brüggemann, TFC Hanau, mit 5:15 und kam auf den 5. Platz. Für Philip Hohorst kam mit 4:15 das Aus gegen Tristan Förster, TG Dörnigheim, und am Ende Rang 6. Daniel Türkis kämpfte um den Einzug in das Finale gegen Tristan Förster …Weiter lesen


Seite: 1102030405058 59 [60] 61 62708090100110120130140150160170175



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/index.html Letzte Änderung: 17.01.2018 Version: 2.2 (CPU: 72ms)