DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


20. Oktober 2013
Darmstädter Seniorenfechter erfolgreich in Bad Dürkheim
Die Darmstädter Seniorenfechter sind erfolgreich von den 42. Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaften 2013 aus Bad Dürkheim zurückgekehrt. Bei den Titelkämpfen gab es einmal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze für den Darmstädter Fecht-Club 1890. Einen Doppelerfolg verbuchten die Florettfechter Peter Marduchajew und Alexander Malachov in der M 50 Klasse. Peter Marduchjew erreichte das Finale durch einen 10:6 Erfolg über Holger Klein vom KFT Luitpold München und Alexander Malachow besiegte nach einem 5:9 Rückstand den Leipziger Lutz Buchterkirchen mit 10:9. Das Finalgefecht entschied Peter Marduchajew klar mit 10:2 für sich und sicherte sich den deutschen Meistertitel vor seinem Vereinskameraden Alexander Malachov, der sich über die Silbermedaille freuen konnte. Vladimir Chubarov im Florett und Degen der Klasse M 60 am Start verpaßte im Florett nach seinem 10:3 Viertelfinalerfolg über Gert Bürckholdt von der TSG Wiesloch das Finale gegen den späteren deutschen Meister Ralph Prater …Weiter lesen


20. Oktober 2013
Degenfechter Peter Bitsch sammelt Punkte für die Rangliste
Beim internationalen Rottum-Cup in Laupheim waren 137 Juniorenfechter aus den USA, Kroatien, Spanien, Slowenien und Deutschland am Start. Der Darmstädter Fecht-Club 1890 war mit Peter Bitsch beim Ranglistenturnier des Deutschen Fechter-Bundes und Hessischen Fechterverbandes vertreten. Peter Bitsch konnte sich über Vor- und Zwischenrunde mit 10 Siegen und 2 Niederlagen für das KO der besten 96 Fechter qualifizieren. Dort hatte er zunächst Freilos, besiegte dann Johannes Modrock vom FA Rheinfelden deutlich mit 15:8. Das nächste Gefecht konnte er ebenfalls ohne Probleme mit 15:12 gegen Dominik Berkel vom Herner TC gewinnen. Im Achtelfinale war der spätere Bronzemedaillengewinner Maxim Danilejko vom Heidenheimer SB zu stark und Bitsch mußte sich mit 10:15 geschlagen geben und kam auf Rang 16. Damit konnte er weitere Punkte für die deutsche Junioren-Rangliste sammeln, auf der er sich auf Rang 15 verbesserte. Die Hessische Rangliste führt er weiter souverän an.


13. Oktober 2013
Florettfechter Tommaso Prati bester Hesse in München
Das Int. A-Jugend Qu-Florett-Turnier in München war mit 181 Startern aus 9 Nationen glänzend besetzt. Der Darmstädter Fecht-Club 1890 war mit German Vögele und Tommaso Prati am Start. Entgegen German Vögele, der sich nicht für das K.O. qualifizieren konnte, erreichte Tommaso Prati mit 6 Siegen und 2 Niederlagen in Vor- und Zwischenrunde die Direktausscheidung der besten 64 Florettisten. Nach Siegen über Tim Gassan, FSC Cottbus, mit 15:12 und den Niederländer Edo Zoons mit 15:8 kam er unter die letzten 32. Um den Einzug in das Achtelfinale mußte er sich zuerst dem Niederländer Daniel Giacon mit 7:15 und danach auch dem Belgier Tom Crnjak mit 8:15 geschlagen geben, kam auf Platz 32 und sicherte sich zwei Punkte auf der A-Jugend Rangliste des Deutschen Fechterbundes.


13. Oktober 2013
Harald Lüders Württembergischer Seniorenmeister 2013 in Korb
Die Senioren-Degenfechter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 sind erfolgreich von den Offenen Württembergischen Meisterschaften 2013 nach Darmstadt zurückgekehrt. In der Klasse M60 sicherte sich Harald Lüders den Meistertitel, Margret Braun gewann in der Klasse W40 die Silber- und Michael Burkardt in der Klasse M50 die Bronzemedaille.
Nach sechs Gefechten der Klasse M60 lagen Lüders und Luitwin Rss vom Heidenheimer SB mit jeweils fünfSiegen gleich auf. Im Stichkampf hatte Lüders bei einem 5:4 das Glück auf seiner Seite. In der Klasse M50 stand Burkardt nach Vorkämpfen in der 8er Direktausscheidung. Nach einem 10:7 Sieg gegen Markus Berger von der TSG Reutlingen verlor er im Halbfinale 8:10 gegen den späteren Silbermedaillengewinner Valentin Pora aus Italien und kam auf Platz 3. Den Meistertitel sicherte sich Jürgen Kreidler vom Vfl Kirchheim. In der Klasse W40 landete Margret Braun hinter Svenja Wagner vom SV 1845 Esslingen auf dem 2. Rang.


07. Oktober 2013
DFC-Fechter sammeln Turniererfahrung
Beim 10. TFC-Jugendcup 2013 in Hanau konnte sich kein Nachwuchsfechter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 in die Siegerlisten eintragen. Bei der B-Jugend im Degenfechten war Marc-Philipp Baum mit Platz 10 bester Darmstädter. Jacob Schön kam auf Rang 15 und David Kräckmann und Christopher Stiehl belegten die Plätze 18 und 21. Im Florettfechten der B-Jugend und Schüler war Germann Vögele im Jahrgang 2001 unter 22 Fechtern mit Platz 5 bester
DFC Fechter. Janosch Ott erkämpfte sich im Jahrgang 2000 unter 24 Startern nach seiner 7:10 Niederlage im KO gegen Nikolaus Nikas vom TV Isenburg den 10. Platz. Jan Olms kam auf Rang 19. Marilena Ganskow erreichte im Jahrgang 2000 einen 5. Platz. Elias Ott im Jahrgang 2002 am Start mußte sich nach seiner KO-Niederlage im Hoffnungslauf gegen Moritz Frohwein von der TG Dörnigheim mit Platz 9 zufrieden geben.


06. Oktober 2013
B-Jugendliche Elin Mayer erreicht in Solingen das K.O.
Eine starke Leistung brachte die B-Jugendliche Elin Mayer vom Darmstädter Fecht-Club 1890 beim Int. Windmühlenmesser Cup 2013 im A-Jgend Damendegen Turnier in Solingen. Unter 144 Starterinnen aus 4 Nationen konnte sich Elin Mayer mit 7 Siegen durch die drei Vorrunden kämpfen und sich mit einem knappen 5:4 Sieg im letzten Rundengefecht noch den Einzug in die KO-Runde der besten 64 Fechterinnen sichern. Dort traf sie auf ihre ehemalige Vereinskameradin und spätere Turniersiegerin Noémi Mészáros, jetzt FC Offenbach, und muße sich mit 7:15 geschlagen geben. Im Hoffnungslauf konnte sie jedoch überraschend die starke Sophie Kaschky vom FC Offenbach mit 15:10 besiegen. Das zweite Gefecht im Hoffnungslauf gegen Lea Odenthal vom WMTV Solingen ging jedoch mit 10:15 verloren, was am Ende Rang 47 bedeutete. Durch das Erreichen des KO sicherte sich die B-Jugendliche Elin Mayer einen Punkt auf der deutschen A-Jugendrangliste des Deutschen Fechter-Bundes.
Ihre Vereinskameradin Larissa Armbruster …Weiter lesen


Seite: 11020304050607078 79 [80] 81 8290100110120130140150160170180190197



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 17.06.2019 Version: 2.2 (CPU: 82ms)