DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


04. März 2012
Goldenes Wochenende für die Jugendfechter des DFC 1890
Die Hessischen Schüler- und Jugendmeisterschaften im Degenfechten brachten dem Darmstädter Fecht-Club 1890 in der Sporthalle der Georg-Büchner-Schule ein goldenes Wochenende. Mit dreimal Gold und viermal Bronze glänzte der Fechtnachwuchs des DFC 1890 auf eigener Planche.
Herausragend waren hier die Hessenmeistertitel im Degen der B-Jugend für die Zwillinge Noémi und Maximilian Mészáros und der hessische Mannschaftsmeistertitel 2012 für die Startgemeinschaft DFC/FCO mit Peter Bitsch und Maximilian Mészáros vom DFC 1890 und Filip Rivic vom
FC Offenbach. Viermal Bronze im Einzelfechten gab es für Noémi Mészáros bei den älteren A-Jugendlichen, Peter Bitsch bei der A-Jugend, Elin Mayer bei den Schülern Jahrgang 2000 und Larissa
Armbruster im Jahrgang 1998. Der Samstag endete mit einem Herzschlagfinale zwischen dem UFC Frankfurt und der STG DFC/OFC. Die Darmstädter mit Filip Rivic vom FC Offenbach hatten sich durch einen klaren 45:28 Erfolg über die SSG Bensheim für das Finale …Weiter lesen


26. Februar 2012
DFC holt Medaillensatz in Kaiserslautern
Beim Juniorenflorettturnier in Kaiserslautern konnten die Darmstädter Fechter Toms Lencbergs, Till Müller und Lukas Becker mit Gold, Silber und Bronze einen kompletten Medaillensatz nach Hause holen.
Bereits in der Vorrunde wurde die Dominanz der Darmstädter im Feld der 27 Starter sichtbar. In der Direktausscheidung zogen die drei Fechter ungeschlagen bis zum Halbfinale vor. Hier sicherte sich im vereinsinternen Duell Toms Lencbergs mit einem 15:3-Sieg über Lukas Becker den Einzug ins Finalgefecht, während sich Till Müller mit 15:9 Punkten gegen Maximilian Grimm durchsetze.
Das Finale schließlich konnte Toms Lencbergs für sich entscheiden und bezwang Till Müller mit 15:11 Treffern.
Die im Damenflorett angetretene Elza Lencberga konnte sich bis ins Viertelfinale durchfechten, unterlag dort jedoch ihrer Gegnerin und erreichte am Ende Platz fünf.


26. Februar 2012
Ausflug ins Miramar
Am Samstag, den 25.02.12 sind wir mit 20 Jugendlichen und 3 Betreuern ins Miramar nach Weinheim gefahren. Um 8:15 Uhr haben wir uns wie immer am Hauptbahnhof an der Modelllokomotive getroffen und haben die Tickets gekauft. Nachdem wir uns von den Eltern verabschiedet hatten und die voraussichtliche Uhrzeit mitgeteilt haben, wann wir wieder in Darmstadt eintreffen werden, stiegen wir in unseren Zug, der uns nach Lützelsachsen bringen sollte. In Eberstadt ist dann noch Ulrike mit zwei weiteren Jugendlichen zugestiegen.
Die Zugfahrt haben sich einige Jugendliche mit Gesprächen, andere wiederum mit ihrem Nintendo verkürzt. Eine kleine Gruppe hat Doppelkopf gespielt, was von ein paar Zuschauern interessiert verfolgt wurde, denen das Spiel von Philip ein wenig erläutert wurde.

Als wir in Lützelsachsen angekommen sind, mussten wir noch ungefähr eine viertel Stunde zu Fuß zum Miramar zurück legen und konnten dann, nachdem wir uns umgezogen und eine Unterweisung von der Bademeisterin …Weiter lesen


26. Februar 2012
Keine Ranglistenpunkte für Johannes Wiesemann
Für Johannes Wiesemann vom Darmstädter Fecht-Club 1890 gab es beim internationalen Degenturnier um den „Weißen Bären” von Berlin keine Ranglistenpunkte. Bei diesem Turnier waren 244 Degenfechter aus 33 Nationen am Start und Johannes Wiesemann verpaßte mit nur einem Sieg gegen Thomas Kaube vom PSV Berlin und vier Niederlagen gegen den Polen Pawl Krawczyk, den Tschechen Davis Kindl und den Ukrainer Ievgen Makiienko den Aufstieg in die Zwischenrunde und schied aus.


24. Februar 2012
Herrenflorett-Team in Runde 4 des Deutschlandpokals 2012
Die Herren-Florett-Mannschaft des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 mit Lukas Becker, Jonas Eichwald, Till Müller und Daniel Türkis erreichte am Freitagabend auf eigener Planche die 4. Runde im Deutschlandpokal 2012. Die Fechter des TV Neu-Isenburg hatten gegen die Darmstädter keine Chance. Mannschaftsführer Daniel Türkis brachte den DFC 1890 auf die Erfolgsspur und seine Mannschaftskameraden bauten die Führung von Gefecht zu Gefecht aus und entschieden den Vergleichskampf klar mit 45 zu 26 Treffern für sich.


19. Februar 2012
Maximilian Mészáros gewinnt Merck-Jugendpokal 2012
Ergebnisse - Bildergalerie

Maximilian Mészáros vom Darmstädter Fecht-Club 1890 wurde beim 3. Merck-Jugendpokal seiner Mitfavoritenrolle gerecht und gewann das B-Jugendflorett-Turnier, Jahrgang 1998, auf heimischer Planche. Unangefochten ohne Niederlage erreichte Maximilian die Direktausscheidung und eilte von Sieg zu Sieg. Nach klaren Erfolgen über Clemens Sporleder, Fuldaer TS, mit 10:1, Tim-Hendrik Stern, FC Jengen, mit 10:5, Laurin Ohrem, MTV Gießen, mit 10:2, Nils Meinhard, TG Dörnigheim, mit 10:5, traf er im Finale auf Aeneas Günther, MTV Gießen. Nach der ersten Hälfte des Gefechts lag Maximilian Mészáros noch knapp zurück, konnte Treffer um Treffer aufholen, und siegte verdient mit 10:8 und gewann Gold. Sein Vereinskamerad Daniel Werhan kam auf Platz 17. Moritz Regert und Leif Jost belegten im Jahrgang 1999 die Plätze 12 und 13. Im Damenflorett Jahrgang 1998/1999 waren vom DFC 1890 …Weiter lesen


Seite: 1102030405060708090100106 107 [108] 109 110120130140150160170180190198



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 10.07.2019 Version: 2.2 (CPU: 76ms)