DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


ABSAGE Training und Veranstaltungen wegen Coronavirus

Liebe Mitglieder, Eltern und Freunde des Darmstädter Fecht-Clubs,

Die Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) gewinnen an Dynamik. Die Infektionsgefahr und die Fallzahlen steigen rasant an. Die Stadt Darmstadt hat verfügt, dass alle städtischen Sporthallen bis einschließlich 30. April 2020 geschlossen bleiben.

Der Vorstand hat sich entschlossen, den Empfehlungen des RKI und der Bundesregierung sowie den Maßnahmen der Sportverbände zu folgen und alle Veranstaltungen des DFC bis zum 03. Mai 2020 abzusagen.
Wir wollen damit unsere Mitglieder schützen und solidarisch dazu beitragen, dass die Infektionswelle in unserem Lebensumfeld möglichst flach verläuft und eine gute ärztliche Versorgung gewährleistet bleibt.

Es fallen aus:
  • Das Vereinstraining in der GBS-Sporthalle und in der Edith-Stein-Schule bis einschließlich 03. Mai 2020
  • Die Mitgliederversammlung am 31. März 2020
  • Alle Turniermeldungen und Lehrgangsmeldungen für alle Veranstaltungen bis einschließlich 03. Mai 2020.

Der Vorstand wird die Lage fortlaufend sorgfältig prüfen und in der zweiten Osterferienwoche über das weitere Vorgehen informieren.

Wir empfehlen, sich individuell mit Lauftraining und Gymnastik im Freien oder Zuhause fit zu halten, soweit das gesundheitlich möglich ist.

Der Vorstand bitte um Verständnis!
Harald Lüders, Vorsitzender DFC 1890



27. Januar 2020
Erfolgreiches Wochendende in Solingen
Die Degenfechter des DFC kehrten erfolgreich vom Turnier um die Solinger Klinge zurück.

In der U15 und U13 konnten Federico Donati und Noah Mäder jeweils einen großen Teil des Teilnehmerfeldes hinter sich lassen und wichtige Punkte für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften sammeln.

Federico war in der U15 nach durchwachsener Vorrunde mit nur zwei Siegen bei vier Niederlagen auf Platz 33 des 50 Teilnehmer starken Feldes gesetzt. Das 64er KO entschied er gegen den Rüsselsheimer Julian Quabeck 15:9 für sich und gewann anschließend gegen den an 1 gesetzten Eryk Kramer aus Krefeld deutlich mit 15:10. Um den Einzug ins Achterfinale fehlte Federico leider ein Quäntchen Glück. Er verlor knapp 10:11 gegen Benno Müller aus Rösrath. Das ergab einen guten 16. Platz.

Noah Mäder gelang in der U13 diesmal mit einer 5:1 Runde ein Auftakt nach Maß. An Platz 10 von 42 Teilnehmern gesetzt, verlor er jedoch mit unglücklichen Kampfrichterentscheidungen das erste Gefecht im …Weiter lesen


21. Januar 2020
Lanzmich erfolgreich in Kenten
Nach dem 12. Kentener Krokodil-Cup in Kenten konnte Säbelfechter Oskar Lanzmich am Sonntagabend zufrieden die Heimreise antreten. Nachdem er in der Vorrunde 4 seiner 5 Gefechte gewinnen konnte, war er zunächst an Platz 11 gesetzt. Das anschließende 32er-KO gegen den Briten Maximilian Saunders (Short Valley Saber Club) gewann er 10:8 und erreicht damit die Runde der vordersten 16. Hiernach konnte er Tammo Hahn vom TV Ratingen 10:7 schlagen und wurde erst im Viertelfinale von Julian Maklakov (TG Herford) aufgehalten (4:10). Oskar belegte Platz 7 von 43 Fechtern.


20. Januar 2020
Johannes Wiesemann unangefochten Turniersieger in Böblingen
Beim Böblinger Regio-Cup waren vom Darmstädter Fecht-Club 1890 Margret Braun, Saro Siciliano und Johannes Wiesemann im Degenfechten am Start. Margret Braun hatte Pech und konnte in der Vorrunde nur ein Gefecht gewinnen und mußte sich in einem spannenden KO-Gefecht ihrer Gegnerin Oksana Michels vom TV Waldshut knapp mit 13:15 geschlagen geben und belegte am Ende den 13ten Platz. Saro Siciliano satrtete mit nur einer Niederlage bei 5 Siegen in der Vorrunde gut in das Turnier. Nach eiem Freilos im 64er KO verlor er sein erstes KO-Gefecht im 32er KO gegen Matthias Reinhardt vom SV Böblingen mit 5:15. Anschließend verlor er unglücklich sein Gefecht im Hoffnungslauf gegen Nils Brucker vom MTV Stuttgart mit 7:15 und belegte den 25ten Platz.
Johannes Wiesemann konnte in der Vorrunde alle seine Gefechte gewinnen und hatte im 64er KO ein Freilos. Im 32er KO gewann er gegen Julian Veit vom SV Pliezhausen mit 15:9 und im 16er KO gegen Martin Bauer vom TV Langen mit 15:14. Um den Einzug in …Weiter lesen


16. Januar 2020
Ausflug zur Eissporthalle 2020
Auch 2020 ist unsere Fechtjugend zum Start ins neue Jahr übers Eis der Eissporthalle Darmstadt gerutscht. Viel Spaß hatten wir dabei nicht nur auf Schlittschuhen, sondern auch auf einem Stuhl, der uns „geborgt” wurde - zumindest lange genug für ein wunderschönes Foto…


06. Januar 2020
Vordere Platzierungen in Heidelberg
Beim Heidelberger Schlossturnier traf sich am Wochenende der Degennachwuchs aus Südwestdeutschland. Die drei Darmstädter Starter Jean Rummler, Kjell Schick und Leander Vogt konnten starke Achtungszeichen setzen.
In der U11 konnten Jean und Kjell zunächst je drei Siege bei zwei Niederlagen in der Vorrunde des 24 Teilnehmer starken Feldes verbuchen, in dem allein 9 Fechter aus dem Bundesleistungszentrum Heidenheim fochten. Jean zog mit einem Freilos ins 16er KO ein, Kjell entledigte sich seiner Aufgabe mit einem 10:7 Sieg über den Heidenheimer Loris Dieudonné. Im 16er KO konnte Jean sein erstes Gefecht nervenstark 10:9 für sich entscheiden, unterlag im Siegerlauf jedoch dem späteren Zweiten Eilert Kummer aus Heidenheim. Kjell verlor das erste Gefecht der letzten 16 gegen Moritz Failenschmid aus Böblingen 6:10, konnte sein erstes Gefecht im Hoffnungslauf aber souverän mit 10:4 gewinnen. Um den Einzug unter die letzten Acht trafen beide Darmstädter nun aufeinander. Das Gefecht entschied …Weiter lesen


23. Dezember 2019
Weihnachten 2019
Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Angehörigen und Fechtsport-Freunden frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.


Seite: 1 2 [3] 4 5102030405060708090100110120130140150160170180190200207



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 15.03.2020 Version: 2.2 (CPU: 41ms)