DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


17. Mai 2024
Darmstadt zieht ins Deutschlandpokal-Finale
Die Herrendegenmannschaft ist im Finale des Deutschlandpokals!

Mit einem 45:40 gewinnt der DFC in der 4. Runde gegen den TSF Ditzingen und sichert sich damit einen von acht Plätzen im Finale.


05. Mai 2024
Darmstädter Säbelfechter beim 46. Jugendpokal in Dormagen
Vier unserer Säbelfechter nahmen vom vom 4. bis 5. Mai am 46. Jugendpokal in Dormagen teil. Im starken Teilnehmerfeld und zudem letzten Turnier der Saison konnten sie sich wichtige Punkte auf der Hessischen Rangliste sichern und vor allem wertvolle Erfahrungen in der Vorbereitung auf die in wenigen Wochen anstehenden Deutschen Meisterschaften sammeln.

Die Platzierungen:

Herren U13:
Platz 17 Noah Lantelme

Herren U15:
Platz 26 Maximilian Sitzenstuhl
Paltz 36 Noah Lantelme

Herren U17
Platz 10 Jakob Mohsler
Platz 16 Oskar Lanzmich
Platz 25 Maximilian Sitzenstuhl


03. Mai 2024
Oskar und Jakob im 32er der U20 DM Säbel
Oskar und Jakob kommen ins 32er der Deutschen U20 Meisterschaften im Säbel.

Nach einer guten Vorrunde mit drei Siegen und zwei Niederlagen konnte sich Oskar Lanzmich im 64er mit 15:14 gegen Maurice Engel (FC Würth Künzelsau) durchsetzen. In 32er unterlag er dann Tim von der Weppen (TSV Bayer Dormagen) mit 15:3. Im Hoffnungslauf schied Oskar knapp mit 14:15 gegen Matti Schiffer (TSV Bayer Dormagen) aus und belegte Platz 26.

Jakob Mohsler erwischte keinen guten Start mit nur einem Sieg in der Vorrunde. Im 64er gewann er dann mit 15:14 gegen Jarnu Pelz (TV Ratingen), wurde dann aber im 32er von Bjarne Lucas (TSV Bayer Dormagen) in den Hoffnungslauf geschickt. Hier unterlag Jakob mit 9:15 Colin Gommel (FC Würth Künzelsau) und belegte Rang 32.

In der Mannschaft traten Jakob und Oskar in einer Startgemeinschaft mit Jonathan Seifert und Simon Schott vom TV Alsfeld an. Das erste Gefecht verloren sie knapp mit 43:45 gegen den FSV Mülheim. Nach einem Sieg gegen den PSV Rostock und …Weiter lesen


17. April 2024
Hessischer Fechtertag 2024
Jan Tränkner, Paul Pfister, Saro Siciliano, Johannes Thelen und Harald Lüders haben die Interessen des Darmstädter Fecht-Clubs als stimmberechtigte Delegierte beim Hessischen Fechtertag in Alsfeld am 14. April 2024 vertreten. Der Hessische Fechterverband blickt mit sehr guten Ergebnissen im Jugendbereich, insbesondere im Degen auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Finanziell bleibt der Verband wie im Vorjahr mit einem ausgeglichenen Haushalt sehr gut aufgestellt. Im November wird eine Veranstaltung zum 75. Jubiläum geplant.
Vom Darmstädter Fecht-Club wurden Jan Tränkner und Harald Lüders als Vizepräsident Sport bzw. Referent Veteranensport wiedergewählt, neu gewählt wurden Johannes Thelen und Gergö Bujdoso als Referenten Anti-Doping bzw. Leistungssport Säbel.


15. April 2024
Deutsche Veteranen-Einzelmeisterschaft 2024
Bei den 50. Deutschen Veteranen-Einzelmeisterschaften am 06./07.04.2024 gingen vier DFC-Mitglieder an den Start: Margret Braun im Damendegen V50, Michael Burkardt und Rainer Kluge im Herrendegen V60 und Harald Lüders im Herrendegen V70. Das beste Ergebnis erzielte Michael Burkardt, der nach einer Vorrunde ohne Niederlage auf Position 1 in die 32er Direktausscheidung einstieg. Nach einem Freilos und einem Sieg musste er im Viertelfinale gegen Frank-Helge Gerber (TK Hannover) mit 8:10 eine Niederlage hinnehmen und sich mit Platz 5 begnügen. Rainer Kluge verlor im gleichen Wettbewerb schon eine Runde früher mit 7:10 gegen den späteren Deutschen Meister Oliver Klass (TSV Bayer 04 Leverkusen). Rainer kam damit auf Platz 9. Harald Lüders kam nach einer 7er Vorrunde mit vier Siegen auf Position 6 in das 32er KO. Nach einem Freilos und einem Sieg erreichte er das Viertelfinale. Hier musste er sich Bruno Kachur (SVg Feuerbach) 2:10 geschlagen geben und belegte im Endergebnis Platz 6. …Weiter lesen


17. März 2024
Zwei Darmstädter Hessenmeister im Säbel (U20/Senior)
Darmstadt hat zwei Hessenmeister im Säbel! Oskar Lanzmich gewann Gold in der U20 und Jakob Mohsler gewann den Senioren-Wettbewerb! Auch die junge U15-Mannschaft mit Noah Lantelme, Maximilian Sitzenstuhl und Moritz Andres gewann im Team-Wettbewerb Gold.
Jeder darmstädter Säbelfechter kehrte mit mindestens einer Medaille zurück.

In der U13 startet Noah Lantelme und sichert sich mit dem 3. Platz die Bronzemedaille.

In der U15 treten Noah Lantelme, Maximilian Sitzenstuhl und Moritz Andres an. Mit guten Leistungen belegen sie die Plätze 5, 6 und 12. Im Teamwettbewerb zeigen die drei dann ihr Können und vor allem Nervenstärke. In einem spannenden Gefecht mit wechselnder Führung können sie sich zunächst mit 45:43 gegen das Team vom TV Wetzlar durchsetzen. Im Finalgefecht siegen Noah, Max und Moritz mit 45:36 gegen die Startgemeinschaft MTV Gießen / TV Alsfeld und holen Gold.

Gold und Bronze gab es im U20-Wettbewerb für Oskar Lanzmich und Jakob Mohsler. Jakob muss sich erst …Weiter lesen


Seite: [1] 2 3102030405060708090100110120130140150160170180190200210220223



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

                                                                                                                                                                                                                                               
 
Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 19.05.2024 Version: 2.2 (CPU: 79ms)