DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


Auf Grund der Corona-Pandemie ist zur Zeit leider kein Präsenztraining möglich. Mitglieder sind herzlich eingeladen, unser Online-Trainingsangebot zu nutzen.
16. Februar 2009
Philip Hohorst bester DFC-Fechter in Weinheim
Unser Florettnachwuchs kämpfte am Wochenende beim Weinheimer
„Bergstraßenturnier” um Ranglistenpunkte.
Die beste Platzierung erreichte Philip Hohorst im Jahrgang 1996. Nach schwierigem Start in der Vorrunde erreichte er nach vier Siegen ohne Niederlage in der Zwischenrunde das Achtelfinale. Auf Rang 2 gesetzt hatte Philip ein Freilos und besiegte in der nächsten Runde Jan von Uxull (CTG Koblenz) mit 10:5 Treffern. Im Viertelfinale traf er auf Erik Engelhardt (FC Mosbach). In einem spannenden Gefecht stand es nach Zeitablauf 4:4. Im Sudden Death fiel der letzte Treffer gegen Philip und belegte am Ende Rang 5.
Im mit 26 Teilnehmern stark besetzten Feld im Jahrgang 1997 waren Tommaso Prati und Timon Probsthain am Start. Tommaso qualifizierte sich nach 3:1 Siegen in der Vorrunde für das Achtelfinale. Hier traf Tommaso auf Ethienne Röthlein (PSV Stuttgart) und verlor mit 6:10 Treffern. Durch eine knappen 9:8 Sieg im Hoffnungslauf gegen Jan Amrein (PSV Stuttgart), konnte sich Tommaso aber …Weiter lesen


09. Februar 2009
Doppelsieg für Nachwuchs-Florettisten
Die Darmstädter Nachwuchs-Fechter konnten am Wochenende beim Schüler- und Jugendturnier „Frankfurter Bembel” einen Doppelsieg erringen.

Im Herrenflorett des Jahrgangs 1997 waren 20 Fechter am Start. Hier standen sich die Darmstädter Tommaso Prati und Simon Klein gegenüber. Prati qualifizierte sich nach Siegen über Alexander Bappert (TV Frankenthal), Lukas Retler (VfL Marburg), Stefanos Uzinidis (TSV Mannheim) für das Finale. Klein besiegte auf seinem Weg dorthin Nikolas Henn (MTV Gießen), Luis Kastner und Till Conen (beide TG Hanau). In einem höchst spannenden Finale konnte sich keiner der beiden Fechter wirklich absetzen, nach einem 7:7 kurz vor dem Ende setzte Tommaso Prati den entscheidenen Treffer und sicherte sich Gold vor Klein. Fabian Mahler und Leon Hechler belegten die Ränge 18 und 19. Im Jahrgang 1998 kam Paul Tobler auf Rang 12.

Ebenfalls erfolgreich konnte der Degen-Nachwuchs das Turnier gestalten. Noemie Mészáros sicherte sich im Jahrgang 1998 die Silbermedaille bei 7 …Weiter lesen


09. Februar 2009
Sieben Mal Edelmetall für unsere Senioren-Fechter in Kassel
Mit zwei Titeln und 3 x Silber und 2 x Bronze kehrten unsere Seniorinnen und Senioren von den 16. Offenen Hessischen Senioren-Einzelmeisterschaften aus Kassel nach Darmstadt zurück. Bei den Damen sicherte sich im Degen der W40 Margret Braun den Titel und bei den Degen-Herren M40 wurde Michael Burkardt nach einem überzeugenden 5:1 Stichkampferfolg gegen Leonid Dermitchev vom FC Kassel neuer Hessenmeister 2009. Am Samstag gab es bereits zweimal Silber im Herren-Florett M50 durch Norbert Kühn und im Herren-Säbel M50 wurde Andreas Müller Vize-Meister hinter Wilfried Schneider vom TUS Neunkirchen. Am Sonntag erkämpfte Hans G. Kilberth im Degen M70 die dritte Silbermedaille für den DFC hinter Franz Hirt vom FC Kassel.
Zweimal Bronze erkämften sich im Degen M50 unser Vorsitzender und
Seniorensprecher des Hessischen Fechterverbandes Harald Lüders und im Degen M60 Manfred Rentel. Dreimal vierte Plätze gab es im Degen W60 für unsere Schriftführerin und Frauenbeauftragte des Hessischen …Weiter lesen


03. Februar 2009
Glänzendes Wochenende für DFC-Nachwuchs
Am Wochenende waren die Darmstädter Nachwuchsfechter beim Mannheimer Räuberpokal auf der Planche und konnten insgesamt 6 Medaillen erringen.

Erfolgreichster Fechter war dabei Maximilian Mészáros, der mit dem Degen die Goldmedaille und mit dem Florett die Bronzemedaille im Jahrgang 1998 gewinnen konnte. Die Jahrgänge 1997 und 1998 fochten gemeinsam, im Degen konnte Maximilian sogar alle älteren Fechter hinter sich lassen und gewann im Finale gegen Simon Fischer aus Mannheim mit 8:4.

Auch Noemie Mészáros konnte sich den Platz ganz oben auf dem Treppchen sichern. Sie marschierte bei den Damen souverän ohne Niederlage ins Finale und besiegte dort Semila Ille aus Hardheim mit 10:3.

Die 4. Goldmedaille des Wochenendes gewann Peter Bitsch im Herrendegen der B-Jugend im Jahrgang 1996. Er setzte sich im KO gegen seinen Clubkameraden Marius Meszaros 10:6 durch, danach besiegte er Dennis Traudt aus Rohrbach mit 10:2. Erst Maximilian Hack aus Hardheim konnte Peter mit 4:10 besiegen, da dieser …Weiter lesen


02. Februar 2009
Michael Burkardt mit dem Degen auf Platz drei in Luxemburg
Beim stark besetzten Aktiventurnier „Le duel de lion” in Luxemburg konnte sich Michael unter 52 Teilnehmern aus Luxemburg, Belgien, Frankreich, Niederlanden, Portugal, Türkei und Deutschland bis in das Halbfinale fechten. Nach der Vorrunde mit sieben Siegen an Platz eins gesetzt hatte Michael Freilos für das 64er KO. Im ersten Gefecht in der Direktausscheidung traf Michael auf den Belgier Olivier Parisse und siegte mit 15:6 Treffern. Anschließend gegen Jan Bory, WMTV Solingen gewann Michael nach 5:2 Rückstand mit großem Kraftaufwand noch mit 15:13 Treffern und verlies auch gegen den Franzosen Alexandre Janin, C.E. Pont-à-Moussone mit 15:14 Treffern die Planche als Sieger. Im Gefecht um den Einzug in das Finale waren seine körperlichen Reserven verbraucht und Michael mußte Hakan Ülüdüz, TUS Zülpich mit 8:15 den Sieg überlassen und belegte einen ausgezeichneten 3. Platz.
Turniersieger wurde Ralph Steinberger, TUS Zülpich der sich im Finale gegen seinen Vereinskameraden Hakan Ülüdüz …Weiter lesen


27. Januar 2009
Herzlichen Glückwunsch …
… an unsere Mitglieder

Maren Klimm,
Moritz Spintig und
Juri Büttner

die am Samstag zusammen mit 20 Fechtern der anderen hessischen Vereine ihre Turnierreifeprüfung bestanden haben.


Seite: 1102030405060708090100110120130140150160170 171 [172] 173 174180190200209



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

                                                                                                                                                                                                                                               
 
Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 29.03.2021 Version: 2.2 (CPU: 35ms)