DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


Zum Training bitte über die Vereinsapp Spond anmelden. Weiterhin kann auch unser Online-Trainingsangebot genutzt werden.
23. März 2009
Manfred Rentel gewinnt „Alter Haudegen” Turnier in Pulheim
Beim „Alter Haudegen” Turnier in Pulheim konnte sich Manfred Rentel unter 59 Degenfechtern bis in das Finale fechten. Die Sieger in den Altersgruppen waren in der Klasse 1969-1961: Holger Guddat, FC Moers, Klasse 1960-1956: Maciej Holzer, FC Krakau, Klasse 1954-1943: Jörg Gröppel, SC Pulheim und Klasse 1941-1927: Manfred Rentel, DFC 1890. Im Finale Bester der Besten standen Manfred Rentel, Holger Guddat, FC Moers, Jörg Gröppel, SC Pulheim und der Pole Maciej Holzer, FC Krakau, gegenüber. Nach Siegen von Manfred Rentel gegen Vorjahressieger Holger Guddat mit 5:4 und Maciej Holzer mit 5:3 und einer 3:5 Niederlage gegen Jörg Gröppel mußte ein Stichkampf über den Turniersieg entscheiden, da Holzer und Rentel je zwei Siege hatten.
In einem taktisch klugen Gefecht gegen den Polen Holzer ging Manfred Rentel mit einem 5:1 Erfolg als Sieger von der Planche. Albrecht Kötting belegte in seiner Altersklasse den 4. Platz und im Damen-Degen erreichte Waltraud Nüßer ebenfalls den 4. Rang. Die …Weiter lesen


23. März 2009
Daniel Türkis gewinnt Bronze in Mainz
Daniel Türkis konnte sich beim Mainzer Frühjahrsturnier im Herren-Florett unter 42 Startern bis in das Halbfinale fechten. Nach 10 Siegen und einer Niederlage in Vor- und Zwischenrunde besiegte Daniel im 32er KO Leo Binner, TSV Speyer, mit 15:5 und mit dem gleichen Ergebnis im Achtelfinale Christian Henninger, ebenfalls TSV Speyer. Im Viertelfinale traf Daniel auf Phillip Wolf von der CTG Koblenz und zog durch einen 15:11 Erfolg in das Halbfinale ein. Hier mußte er sich leider Konstantin Ahrens vom MTV Mainz mit 10:15 geschlagen geben und gewann die Bronzemedaille. Turniersieger wurde Benjamin Spahn von der TG Dörnigheim durch einen 15:11 Erfolg gegen Konstantin Ahrens, MTV Mainz.


22. März 2009
Sechsmal Edelmetall für DFC-Degennachwuchs in Frankfurt
Von den Hessischen Schüler- und Jugendmeisterschaften im Degen in Frankfurt kehrten unsere Fechterinnen und Fechter mit einmal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze zurück. In der Schülerkonkurrenz Jahrgang 98 wurde Maximilian Mészáros Hessenmeister im Degen und seine Zwillingsschwester Noemi sicherte sich hinter Marta Yankoska, Frankfurter TV, die Silbermedaille. Eine weitere Silbermedaille gab es im Damen-Degen der B-Jugend Jahrgang 1995 für Selina Pauli die ihr Finalgefecht gegen Abigail Stech, FC Offenbach, knapp mit 8:10 Treffern verloren hatte. Im Gefecht um den Einzug in das Finale mußte Louisa Körner denkbar knapp mit 10:9 TreffernSelina Pauli den Sieg überlassen und gewann Bronze. Eine Bronzemedaille im Herren-Degen Jahrgang 1996 gab es für Peter Bitsch. Unter 15 Fechtern hatte Peter in der Vorrunde alle Gefechte gewonnen und in der Zwischenrunde nur gegen den neuen Hessenmeister Luis Haan mit 7:10 verloren, dem er auch im Halbfinale mit 8:10 Treffern den Sieg überlassen …Weiter lesen


20. März 2009
Ludwig-Metzger-Preis 2009 für den Darmstädter Fecht-Club
In den Räumen der Sparkasse Darmstadt wurde am 19. März 2009 der bedeutendste Bürgerpreis der Sparkasse Darmstadt verliehen. Zu den 15 Auszeichnungspreisträgern, die mit einer Zuwendung von jeweils 3.000 Euro verbunden ist, zählt der Darmstädter Fecht-Club 1890. Mit dieser Auszeichnung wird besonders die Jugendarbeit im DFC 1890 gewürdigt. In Anwesenheit der Vorstandsmitglieder Dr. Harald Lüders, Michael Burkardt, Waltraud Nüßer, Jan Tränkner und Manfred G. Rentel wurde der Preis mit Urkunde vom Landrat des Kreises Darmstadt-Dieburg, Alfred Jakoubek und dem Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt, Walter Hoffmann, an den DFC-Vorstand überreicht.
Der Darmstädter Fecht-Club 1890 dankt dem Vorstand der Sparkasse Darmstadt, Georg Sellner, Roman Scheidel und Hans-Werner Erb für die Verleihung des Ludwig-Metzger-Preises 2009.


15. März 2009
60. Hessischer Fechtertag in Offenbach
Beim 60. Verbandstag des Hessischen Fechterverbandes am Sonntag in Offenbach waren 61 Delegierte aus 29 Vereinen anwesend. Präsident Norbert Kühn, Darmstädter Fecht-Club 1890, wurde von den Delegierten einstimmig in seinem Amt bestätigt, ebenso wie Waltraud Nüßer als Frauenbeauftragte und als Seniorenbeauftragter unser Vorsitzender
Dr. Harald Lüders. Vorsitzender des Sportgerichts des Verbandes bleibt Manfred Rentel. Neu in den HFV-Vorstand wurde unser Sportwart Daniel Türkis als Beisitzer Jugend einstimmig vom HFT gewählt.


15. März 2009
Silbermedaille für Simon Klein in Homburg/Saar
Beim Erich-Grub-Gedächtnisturnier in Homburg/Saar konnte sich Florettfechter Simon Klein unter 15 Startern des Jahrgangs 1997 bis in das 8er Finale vorfechten. Simon blieb in der ersten 5er Runde ohne Niederlage und gewann auch in der zweiten Runde all seine 5 Gefechte.
Im Finale der besten 8 Florettisten jeder gegen jeden erkämpfte Simon 5 Siege und belegte hinter dem Luxemburger Adria Bierlaire den zweiten Platz vor Fabian Braun vom FSV Klarenthal.


Seite: 1102030405060708090100110120130140150160170 171 [172] 173 174180190200210 211



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

                                                                                                                                                                                                                                               
 
Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 22.11.2021 Version: 2.2 (CPU: 34ms)