DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks
 log-in  Deutsch
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


Zum Training bitte über die Vereinsapp Spond anmelden. Teilnahme nur mit 2G. Weiterhin kann auch unser Online-Trainingsangebot genutzt werden.
02. Juli 2017
Heinrich-Hahn-Degenmarathon 2017
Das traditionelle Dgen Marathon-Turnier des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 litt 2017 unter mäßiger Resonanz bei den Damen und Herren. Normalerweise ist das Turnier mit je 72 Fechter/innen besetzt. Dieses Jahr waren nur 36 Starter/innen angereist. Unter den Teilnehmern aus Belgien, Frankreich, Ukraine und der Schweiz waren untr den deutschen Teilnehmern einige Fechtasse wie Nadine Stahlberg und Nikolaus Bodoczi vom FC Offenbach auf der Planche. Das normalerweise getrennt ausgefochtene „Heinrich-Hahn-Gedächtnisturnier” wurde dieses Jahr von den 36 Teilnehmer/innen gemeinsam bestritten. Nach der Qualifizierungsrunde wurde ein A- und B-Pool mit je 18 Fechter/innen gebildet. Im A-Pool konnte sich Nikolaus Bodoczi vom FC Offenbach mit 15 Siegen vor dem Ex-Darmstädter Maximilian Meszaros vom FC Tauberbischofsheim mit 13 Siegen und Johannes Wiesemann vom Darmstädter Fecht-Club 1890 mit ebenfalls 13 Siegen, aber mit schlechterem Index durchsetzen. Nadine Stahlberg vom FC Offenbach nutzte …Weiter lesen


27. Juni 2017
Florettfechterin Sara Demel gewinnt Bronze in Mosbach
Beim 7. Willi Beck-Cup in Mosbach konnte Sara Demel vom Darmstädter Fecht-Club 1890 im Schülerflorett Jahrgang 2005 bei starker Konkurrenz die Bronzemedaille gewinnen. Unter den Augen von Fechtmeister Vladimir Chubarov konnte sie sich bis in das Halbfinale fechten, verpaßte aber den Einzug in das Finale durch eine 6:10 Niederlage gegen die spätere Turniersiegerin Viola Pongratz von der TG Weinheim und freute sich über die Bronzemedaille.


25. Juni 2017
Sport- und Spielfest 2017 im Herrngarten
Bilder vom Spielfest gibt es hier


19. Juni 2017
Doppelerfolg für die aktiven Degenfechter in Rüsselsheim
Von den hessischen Degen Aktivenmeisterschaften am Hessentag-Wochenende in Rüsselsheim sind die Degenfechter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 mit dem Einzel-und Mannschaftstitel nach Darmstadt zurückgekehrt. Überragender Teilnehmer war Peter Bitsch. Aber auch die anderen DFC-Fechter konnten sich unter den 52 Startern in der ersten Hälfte im 32er KO platzieren. Johannes Wiesemann und Laurin Nießner platzierten sich auf Rang 13 und 14. Thomas Hansel, Saro Siciliano und Stefan Holick belegten die Plätze 20, 22 und 31.
Peter Bitsch erreichte unangefochten mit 6:6 Siegen die Direktausscheidung. Nach seinem 15:10 Erfolg im 32er KO gegen Daniel Zahner vom TV Wetzlar hatte Laurin Nießner das Pech, gegen seinen Vereinskameraden auf die Planche zu müssen und unterlag mit 7:15. Im Viertelfinale wartete Reinhard Weidlich vom FTV Frankfurt, den er mit 15:13 ausschaltete. Das Halbfinalgefecht gegen den Ex-Deutschen Meister Nikolaus Bodoczi vom FC Offenbach entschied Peter Bitsch mit 15:10 …Weiter lesen


19. Juni 2017
DFC Degen-Senioren gewinnen Silber in Erfurt
Nach Bronze im letzten Jahr in Duisburg erkämpften die Degen-Seniorenfechter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 mit Thomas Hansel, Rainer Kluge, Harald Lüders und André Schmidt bei den Deutschen Seniorenmannschaftsmeisterschaften 2017 in Erfurt die Silbermedaille.
Nach den Qualifikationsgefechten an Platz 5 im 8er Finale gesetzt, überzeugten die Darmstädter im Viertelfinale durch einen klaren 5:1 Erfolg gegen das Team vom TV Ingolstadt. Auch im Halbfinale war der Einzug in das Finale nicht gefährdet und man besiegte die STG Stuttgart/Esslingen mit 5:2 Erfolgen. Im Finale gegen den FC Tauberbischofsheim fehlte Kraft und Konzentration, und die Tauberaner siegten klar mit 5:0 und der DFC freute sich über die Vize-Meisterschaft mit der Silbermedaille.


19. Juni 2017
Leo Brettnich bester DFC Florettfechter in Rüsselsheim
Bei den hessischen Junioren Einzelmeisterschaften im Florettfechten in Rüsselsheim war Leo Brettnich vom Darmstädter Fecht-Club 1890 bester Darmstädter. Im Achtelfinale konnte er sich knapp mit 15:14 gegen Lukas Friesen von der SKG Oberhöchstadt durchsetzen, verpaßte aber das Halbfinale mit 4:15 gegen Leonardo Rossi von der TG Dörnigheim und beendete die Meisterschaft auf dem 7. Platz. Janosch Ott im 32er KO mit 15:3 gegen Maximilian Winter vom MTV Gießen verlor unter Wert gegen Nikolaos Nikas von der TG Dörnigheim mit 2:15 und landete auf dem 14. Platz. Gut geschlagen haben sich die Nachwuchsfechter gegen zum Teil 5 Jahre ältere Florttfechter wie Silas Struif mit dem 20sten Platz, Noah Baumann mit Platz 18, Christian Rodriguez mit dem 23sten und Bryan Weber mit dem 24. Platz.
Im Mannschaftswettbewerb der Juniorenflorettfechter erkämpte der DFC mit Noah Baumann, Leo Brettnich, Janosch Ott und Christian Rodriguez
nach einer 18:45 Niederlage gegen die TG Dörnigheim die …Weiter lesen


Seite: 110203040 41 [42] 43 445060708090100110120130140150160170180190200210 211



 
Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

                                                                                                                                                                                                                                               
 
Privace Policy | Imprint
 
Url: dfc1890.de/index.html Last modified: 29.11.2021 Version: 2.2 (CPU: 98ms)