DFC-LogoDFC-LogoDarmstädter Fecht-Club 1890 e.V.
DFC-LogoDFC-Logo
Der VereinHeinrich-Hahn-Gedächtnisturnier / DegenmarathonDie Pools des DFCBildergalerieLinks anmelden  
DFC-Logo

Darmstädter Fecht-Club 1890 e.V.


16. Februar 2014
Heinz Gallei mit Silberner Ehrennadel ausgezeichnet
Nach 31 Jahren Dienst als Hallenwart der Georg-Büchner-Schule geht Heinz Gallei Ende März 2014 in den Ruhestand. Anläßlich des Merck-Jugendpokal-Turniers, dem letzten Fechtturnier, welches er betreute, verlieh ihm der Darmstädter Fecht-Club die Silberne Ehrennadel. Gallei unterstützte den Club seit der Einweihung der Sporthalle im Jahr 1983. „Mit seiner Hilfe hat Heinz Gallei wesentlich zu einer erfolgreichen Arbeit des Fecht-Clubs beigetragen - wir danken ihm ganz herzlich und wünschen ihm für seinen Ruhestand Gesundheit und alles erdenklich Gute”, so der Vorsitzende Dr. Harald Lüders.


10. Februar 2014
Junioren Degenfechter Peter Bitsch überzeugt in Berlin
Das internationale Aktiven-Degenturnier „Weißer Bär” in Berlin war mit 254 Fechtern aus 32 Nationen glänzend besetzt. Für den Darmstädter Fecht-Club 1890 gingen Peter Bitsch, Thomas Hansel, Ulf Petersohn, Daniel Türkis und Johannes Wiesemann an den Start. Eine famose Leistung zeigte der Juniorenfechter Peter Bitsch im Weltklassefeld. Mit 8:3 Siegen in der Vor- und Zwischenrunde qualifizierte er sich für die Direktausscheidung ohne Hoffnungslauf und konnte sein erstes KO-Gefecht gegen Peter Meyer vom FC Leipzig klar mit 15: 5 für sich entscheiden. Den nächsten Gegner aus Großbritannien Jason Retter besiegte er mit 15:9 und erreichte die besten 64 Fechter. Gegen den Tschechen Richard Pokorny fand er nicht die richtige Einstellung und mußte das Gefecht mit 6:15 abgeben und kam am Ende als Junior auf einen hervorragenden 50. Platz und war damit hinter Nikolaus Bodoczi vom FC Offenbach zweitbester Hesse und verbesserte sich auf Platz 4 der Aktivenrangliste des Hessischen Fechterverbandes. …Weiter lesen


10. Februar 2014
André Schmidt gewinnt Hessentitel 2014 in Kassel
Bester Starter des Darmstädter Fecht-Clubs 1890 bei den internationalen Hessenmeisterschaften der Senioren 2014 wurde Degenfechter André Schmidt in der Altersklasse 40. André Schmidt erreichte das Finale durch Siege mit 10:8 gegen Michael Spitzner vom FC Leipzig und 10:6 gegenEugen Eugen Winz vom TV Ingolstadt. In einem spannenden Finalgefecht konnte er sich klar mit 10:8 gegen Daniel Markus vom TSV Schwaben Augsburg durchsetzen und wurde internationaler Hessenmeister 2014. Eine Bronzemedaille gab es im Säbelfechten der AK 60 für Vladimir Chubarov. Am Samstag wurde um die Titel im Florett- und Säbelfechten gefochten. Im Herren-Florett der AK 50 konnte sich Alexander Malachov durch ein 10:7 gegen den Schweizer Stefan Keller vom FC Zürich für das Viertelfinale qualfizieren, verpaßte aber im nächsten Gefecht durch eine 10:6 Niederlage gegen den späteren neuen Hessenmeister Udo Jacoby von Eintracht Duisburg das Halbfinale und kam am Ende auf den 8. Platz. Auf Platz 5 kam im Florettfechten …Weiter lesen


03. Februar 2014
German Vögele sammelte Turniererfahrung in Paris
Das internationale Florett-Marathon-Turnier für B-Jugendliche in Paris war mit 433 Fechtern aus 45 Nationen hervorragend besetzt. Vom Darmstädter Fecht-Club 1890 ging bei diesem größten Nachwuchsturnier in Europa German Vögele an den Start. Obwohl German sein letztes Vorrundengefecht gegen Matthieu Antoine vom Pariser CEP mit 5:2 klar gewinnen konnte, reichte es nicht mehr für den Aufstieg in die Zwischenrunde und er beendete das Turnier mit Platz 367
von insgesamt 433 Florettfechtern der Jahrgänge 1999-2002.


02. Februar 2014
Peter Bitsch verpaßt knapp Ranglistenpunkt in Göteborg
Das Junioren Weltcup-Turnier um den Vigor Challenge Cup in Göteborg/
Schweden war mit 214 Degenfechtern aus 23 Nationen glänzend besetzt. Vom Darmstädter Fecht-Club 1890 startete Peter Bitsch und hatte in der Qualifikationsrunde mit 3:3 Siegen eine ausgeglichene Bilanz. Seinen Siegen mit 5:4 gegen den Polen Marteusz Roh, gegen den Schweden Eric Nilsson mit 5:3 sowie den Franzosen Nelson Lopez Pourtier mit 5:4 standen Niederlagen gegen Franky Ferrarin aus Luxemburg mit 4:5, und jeweils 3:5 gegen Harrison Nichols, England, und Frederik Weber, Schweiz, gegenüber und zog mit diesem Ergebnis in die Direktausscheidung ohne Hoffnungslauf ein. Hier traf er im KO auf den Dänen Kenneth Knudsen. Nach wechselnder Führung war das Glück auf Seiten des Skandinaviers und Peter Bitsch mußte sich im Sudden Death mit 13:14 nach Zeitablauf geschlagen geben und verpaßte als einer der jüngsten Junioren mit Platz 137 knapp einen Punkt auf der Weltrangliste.


27. Januar 2014
Florettfechter Tommaso Prati bester Hesse in Stuttgart
Beim A-Jugend-Ranglistenturnier um die „ Adolf-Ermer-Plakette” in Stuttgart-Bad Cannstatt waren vom Darmstädter Fecht-Club 1890 die B-Jugendlichen Janosch Ott und German Vögele und der A-Jugendliche Tommaso Prati am Start. Insgesamt kämpften bei dem stark besetzten Turnier 176 Fechter aus 6 Nationen um den Sieg. Für die Nachwuchsfechter Janosch Ott und German Vögele ging es vorrangig um Erfahrung auf einem großen Ranglistenturnier zu sammeln. Beide B-Jugendlichen erzielten je einem Sieg und beendeten mit diesem Achtungserfolg die Vorrunde. Tommaso Prati qualifizierte sich mit 9:2 Siegen für die Direktausscheidung ohne Hoffnungslauf der besten 128 Fechter. Im ersten KO Gefecht gegen Max Tiemann vom Fencing Team Bocholt setzte er sich klar mit 15:12 Treffern durch. Die Runde der letzten 36 Fechter verpaßte Tommaso Prati duch ein 8:15 gegen Jean Marco Amrein vom PSV Stuttgart und belegte am Ende den 36. Platz und verteidigte damit seinen 4. Platz auf der Rangliste des Hessischen …Weiter lesen


Seite: 110203040506067 68 [69] 70 718090100110120130140150160170180190193



 
Mitglieder- versammlung 2019
Die Mitglieder- versammlung findet am 26. März um 19:00 Uhr im Haus der Vereine Eberstadt (Oberstr. 16) statt.
Hier gibts die Einladung.

Förderer



Veranstaltungen
Veranstaltungen
Fotos von und kurze Berichte über unsere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Bildergalerien.

Anfängerprüfung
Einen (gar nicht) kleinen Test für all jene, die Ihr Wissen für die Anfängerprüfung testen wollen, gibt es hier. Auch erfahrene Fechter können hier ihre Theoriekenntnisse auffrischen. Zum Test.

Reaktionstest
Hast du die Reaktion eines Fechters? Teste dich hier.

Listinus Toplisten
                                                                                                                                                                                                                                               
 
Datenschutz | Impressum
 
Adresse: dfc1890.de/index.html Letzte Änderung: 25.03.2019 Version: 2.2 (CPU: 30ms)